• Samsung: Das Galaxy Fold ist nicht tot

    Samsung Galaxy Fold Back

    Wie sieht eigentlich der aktuelle Stand beim Samsung Galaxy Fold aus? Unklar, aber nachdem Samsung den Marktstart absagte und die Probleme erst noch untersuchen wollte, wurde es ruhig. Wir hatten hier und da eine Meldung, aber keine konkrete Aussage. Diese gibt es auch heute leider noch nicht.

    Aber Samsung hat sich bei Cnet zu Wort gemeldet und verlauten lassen, dass man das Datum für das Galaxy Fold „in den kommenden Wochen“ nennen wird. Mit anderen Worten: Wir wissen noch nicht, wann es kommt, aber es ist nicht tot.

    Samsung wohl ohne Druck von Huawei

    Samsung wollte mit dem Galaxy Fold eigentlich noch vor dem Sommer und vor der Konkurrenz starten, doch danach sieht es momentan nicht aus. Wobei man vielleicht auch „Glück“ hat, denn der härteste Konkurrent (Huawei) hat derzeit ganz andere Probleme als ein faltbares Smartphone und das Huawei Mate X scheint in Anbetracht der Probleme nach hinten gerückt zu sein.

    Ich bin wirklich gespannt, wann Samsung das Galaxy Fold auf den Markt bringen wird und ob dann vielleicht eine Situation wie beim Galaxy Note 7 entstehen wird, welches ebenfalls in einer verbesserten Version veröffentlicht wurde, die am Ende jedoch genau das gleiche Problem wie die erste Version hatte.

    Warten wir mal ab, was uns Samsung dazu sagen wird, aber „ein paar Wochen“ klingt eher nach Spätsommer und wenn man noch etwas wartet, dann kann man auch das Note-Event für eine entsprechende Fold-Ankündigung nutzen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →