Samsung Galaxy: Foldable testen und nach 100 Tagen zurückgeben

Samsung Galaxy Z Fold 2 Falten

Samsung weiß, dass die neuen Foldables extrem teuer sind und das viele Nutzer abschreckt. Wer will schon einen neuen Formfaktor kaufen, bei dem er sich nicht sicher ist, ob man diesen mag und dann auch noch über 1000 Euro bezahlen?

Um die Foldables ein bisschen zu pushen wird Samsung daher „Buy and Try“ in den USA einführen, das hat man gegenüber The Verge verraten. Kauft man ein Samsung Galaxy Z Fold 2 5G oder Samsung Galaxy Z Flip 5G, dann kann man es nach 100 Tagen zurückgeben und Samsung erstattet einem dann das Geld.

Drei Monate sind eine lange Testphase, um ein Gerät sehr gut kennenzulernen und man hofft sicher, dass sich die Nutzer in dieser Zeit daran gewöhnen. Finde ich eine gute Sache, wobei das nur für Geräte aus dem Shop von Samsung gilt und die sind (die UVP ist übertrieben) oft deutlich teurer, als Modelle auf dem freien Markt.

Samsung will „Buy and Try“ im April in den USA starten, es ist aber unklar, ob man so ein Angebot auch für andere Märkte geplant hat. Wir werden es beobachten.

Video: Das Samsung Galaxy Z Fold 2

Android-Updates: Samsung sichert 4 Jahre zu

Samsung Galaxy S21 Ultra Hand

Samsung liefert Android-Updates für Flaggschiffe mittlerweile recht zügig aus und hat letztes Jahr für ausgewählte Modelle 3 Major-Updates garantiert. Jetzt geht man noch einen Schritt weiter und garantiert 4 Jahre bei Sicherheitsupdates. Samsung: Nummer 1 in der Android-Welt In einer…23. Februar 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.