Samsung: Bixby nervt Galaxy-Nutzer mit Werbung für das Note 10

Samsung Galaxy Note 10 Bixby Werbung

Samsung präsentierte letzte Woche das Galaxy Note 10+ und verschwendete auch keine Zeit, direkt ein bisschen Werbung für das Gerät zu machen. Aber nicht nur im Netz und TV, sondern auch mit einer Pushnachricht.

Einige Galaxy-Nutzer und sicher auch ein paar von euch haben in den letzten Tagen den Hinweis via Pushnachricht auf dem Smartphone gesehen, dass man doch mal Bixby nach dem neuen Samsung Galaxy Note 10 fragen soll.

Die Pushnachrichten lassen sich übrigens nicht auf normalem Weg deaktivieren, man muss dazu extra in die Bixby-App gehen und Werbenachrichten dort in den Einstellungen deaktivieren. Es gab wohl mehrere Nachrichten von Samsung.

Es ist nicht das erste Mal, dass Samsung diesen Weg wählt und Samsung ist auch nicht der einzige Hersteller, der diese Option nutzt. Doch selbst Käufer eines Galaxy S10+, die gerade erst ein nagelneues Flaggschiff für mehrere hundert Euro gekauft haben, bekamen diese Nachricht. Ich habe auch einige genervte Reaktionen gesehen und weiß nicht, ob Samsung sich damit einen Gefallen tut.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.