• Wohl nur ein Test: Samsung Galaxy Note 9 mit Exynos 9820 gesichtet

    Samsung Galaxy Note 9 Note9 Poster

    Das Samsung Galaxy Note 9 steht an und wird uns am 9. August erwarten. Es ist bereits einiges bekannt und bei vielen Features kann man gut spekulieren. Beim SoC zum Beispiel. Hier dürfte Samsung den gleichen Prozessor wie beim S9(+) verwenden, den Exynos 9810.

    Doch nun wurde das Note 9 mit einem Exynos 9820 in einem Benchmark gesichtet und kommt dort auf einen höheren Wert als das S9(+) mit dem alten Prozessor. Ein Fake? Nicht unbedingt, denn das Gerät wurde als SM-N960X gesichtet und das X steht wohl für ein Demo-Gerät. Samsung testet also vermutlich nur den neuen Chip.

    Beim SM-N960X gibt es außerdem auch „nur“ 4 GB RAM (das S9+ besitzt 6 GB) und Android 8.0 (beim Note 9 wird Android 8.1 erwartet).

    Ausschließen würde ich ein Prozessor-Upgrade nicht, aber ich halte es für verdammt unwahrscheinlich in diesem Fall. Es dürfte nur ein Test für das kommende Galaxy S10 sein.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →