Samsung One UI 2.5: Diese Galaxy-Modelle bekommen das Android-Update

Samsung Galaxy S20 Ultra Test14

Samsung arbeitet bereits an One UI 3.0 und nutzt für die neue Version schon Android 11. Doch bevor wir das große Update Ende 2020 sehen werden, gibt es vorher noch One UI 2.5 für einige Galaxy-Modelle. Ende letzter Woche hat Samsung verraten, welche Modelle mit dem Update rechnen können.

One UI 2.5: Samsung versorgt einige Modelle

Dazu gehören das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, S20 Ultra, S20+ 5G, S20+, S20 5G, S20/S10 5G, S10+, S10, S10e, S10 Lite, S9, S9+/Note10+ 5G, Note10+, Note10 5G, Note10, Note10 Lite, Note9/Z Flip 5G, Z Flip, Fold 5G und Fold. Samsung versorgt einige Modelle mit dem Update, allerdings nur Highend-Geräte.

Falls ihr eines der Modelle besitzt, dann dürfte euch dieser Blogeintrag von Samsung interessieren, in dem das Unternehmen die Details zu One UI 2.5 nennt. Die neue Version wird ab sofort nach und nach für die S20-Reihe verteilt. Bedenkt aber wie immer, dass Android-Updates in Phasen verteilt werden.

Samsung: Diese Modelle bekommen mehrere große Android-Updates

Samsung Galaxy Note 20 Lineup

Samsung gab kürzlich bekannt, dass man beginnend mit dem Note-Lineup ab sofort bis zu drei Jahre lang große Android-Updates verteilen möchte. Das gilt nicht für alle Modelle. Doch welche Modelle werden mehrere große Android-Updates bekommen? Dazu äußert sich das Unternehmen…18. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).