Samsung Galaxy Z Fold 2 offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy Z Fold 2 Header

Samsung hat heute die zweite Fold-Generation vorgestellt, mit der man letztes Jahr für Aufsehen sorgte. Aus dem Samsung Galaxy Fold 2 wird aber das Galaxy Z Fold 2, da die faltbaren Modelle nun als „Galaxy Z“-Reihe vermarktet werden.

Samsung Galaxy Z Fold 2: Die Spezifikationen

Das Samsung Galaxy Z Fold 2 besitzt zwei Displays, eines auf der Innenseite mit 7,6 Zoll und 2208 x 1768 Pixel und eines auf der Außenseite mit 6,2 Zoll und 2260 x 816 Pixel. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 865, dem 12 GB RAM zur Seite stehen und beim internen Speicher gibt es 256 GB (UFS 3.1).

Samsung Galaxy Z Fold 2 Offen

Die Triple-Kamera löst immer mit 12 Megapixel auf (Normal, Ultraweit und Tele) und bei den beiden Frontkameras gibt es 10 Megapixel. Entsperrt wird das Gerät entweder mit einem Fingerabdrucksensor an der Seite oder via Gesicht.

Beim Akku setzt Samsung auf zwei Akkus, die zusammen auf 4500 mAh kommen, es gibt eine eSIM und eine Nano-SIM, schnelles und kabelloses Laden, Standards wie Bluetooth 5, Wi-Fi 6 und UWB (Ultra Wide Band) und natürlich kann man auch 5G nutzen. Samsung hat dem neuen Fold wieder Stereo-Speaker spendiert.

Samsung Galaxy Z Fold 2 Front

Zusammengeklappt sprechen wir beim Samsung Galaxy Z Fold 2 über 159,2 x 68 x 13,8 mm und aufgeklappt über 159,2 x 128,2 x 6 mm. Das neue Foldable bringt 282 g auf die Waage und kommt in Mystic Bronze und Mystic Black daher.

Anmerkung: Die beiden Displays haben natürlich ein anderes Seitenverhältnis, die Zollangabe ist daher eher nebensächlich. Das Innendisplay besitzt eine variable Bildwiederholungsrate mit bis zu 120 Hz (gleiche Technologie wie im Samsung Galaxy Note 20 Ultra) und auf der Außenseite gibt es lediglich 60 Hz.

Samsung Galaxy Z Fold 2: Preis und Datum

Samsung hat viele Dinge beim neuen Fold überarbeitet, es unterscheidet sich nicht nur optisch vom Vorgänger, es gibt auch ein neues Scharnier mit Flex Mode (man kann den Winkel selbst bestimmen) und weitere Software-Optimierungen für das faltbare Display. Außerdem kann man den Scharnierschutz auf der Rückseite wieder wechseln und in vier Farben (Silber, Gold, Rot und Blau) kaufen.

Samsung Galaxy Z Fold 2 Back

Womit wir beim Preis vom Samsung Galaxy Z Fold 2 wären. Samsung wollte 2100 Euro für die erste Generation vom Galaxy Fold in Deutschland haben, das Galaxy Z Fold 2 wird 1949 Euro kosten. Damit senkt man den Preis, allerdings nur um 150 Euro. Ich weiß nicht, ob das die Nachfrage wirklich steigern wird.

Marktstart ist im September 2020, der Vorverkauf startet noch heute im Online Shop von Samsung. Die Version mit 512 GB Speicher kommt wohl nicht zu uns.

Samsung Galaxy Z Fold 2: Weitere Bilder

Samsung Galaxy Z Fold 2 in Bronze

Samsung Galaxy Z Fold 2 Bronze2 Samsung Galaxy Z Fold 2 Bronze3 Samsung Galaxy Z Fold 2 Bronze4

Samsung Galaxy Z Fold 2 in Schwarz

Samsung Galaxy Z Fold 2 Schwarz2 Samsung Galaxy Z Fold 2 Schwarz3 Samsung Galaxy Z Fold 2 Schwarz4

Flaggschiff-Jahr 2020: OnePlus 8 Pro vs. Samsung Galaxy Note 20 Ultra

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Oneplus 8 Pro Header

Nach einer recht kurzen Sommerpause, die vom Sony Xperia 1 II gefüllt wurde, da es erst einige Monate nach Ankündigung auf den Markt kam, geht es nun direkt mit der Flaggschiff-Reihe und dem ersten Modell für das zweite Halbjahr weiter.…29. August 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).