Samsung Pay kurz vor Deutschland-Start

Samsung Pay Galaxy Watch Header

Samsung hat Ende 2019 bekannt gegeben, dass man 2020 vor allem neue Länder mit Samsung Pay erobern möchte. Deutschland scheint dabei zu sein, denn die offizielle Webseite für die Registrierung ist mittlerweile auch bei uns online.

In der Liste der kompatiblen Smartphones sind aktuelle und ältere Spitzenmodelle von Samsung zu finden, man soll aber „ab Ende Oktober“ erneut auf der Webseite von Samsung schauen, ob noch neue Galaxy-Modelle dazugekommen sind.

Samsung Pay mit nahezu jedem Girokonto

Der Dienst von Samsung dürfte also kommenden Monat in Deutschland an den Start gehen und man spricht von einer Kompatibilität „mit nahezu jedem deutschen Girokonto“. Es ist aber noch unklar, wie Samsung das ermöglichen möchte.

Es hat mich gewundert, dass Samsung so lange gebraucht hat, aber nun scheint man bereit zu sein und ich bin gespannt, welche Partner man zum Start gewinnen konnte. Vor allem für die Smartwatches von Samsung ist das ein Gewinn, denn auf den Smartphones kann man zur Not auch einfach Google Pay nutzen.

Die Galaxy-Uhren von Samsung haben bei uns aber keinen mobilen Bezahldienst, da sie mit Tizen und nicht mit Wear OS laufen und somit kein Google Pay bieten. Für mich (und viele andere) ein großer Kritikpunkt, der bald Geschichte ist.

Samsung Galaxy Watch 3 Titan und Galaxy Z Fold 2 jetzt erhältlich

Samsung Galaxy Z Fold 2 Back

Samsung schickt ab heute zwei neue Produkte in Deutschland ins Rennen: Die Samsung Galaxy Watch 3 in der Titan-Version, die erst im September gezeigt wurde, ist eines davon. Die Smartwatch kann ab sofort bei Samsung bestellt werden, ist mit 633…18. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).