Samsung spricht von Rekordzahlen bei der Galaxy S22-Reihe

Samsung Galaxy S22 Reihe Header

Ab heute starten die neue Galaxy S22-Reihe und Galaxy Tab S8-Reihe bei Samsung und das Unternehmen spricht von einem sehr erfolgreichen Vorverkauf. Bei der S22-Reihe konnte man die Zahlen im Vergleich zur S21-Reihe direkt verdoppeln.

Samsung nennt leider keine konkreten Verkaufszahlen, was auch auf die Galaxy Tab S8-Reihe zutrifft. Auch hier konnte man die Zahl der Vorbestellungen verdoppeln, sagt aber nicht, was das konkret bedeutet. Ein kleines Detail gab es aber noch.

Die Ultra-Modelle sind bisher die beliebtesten, denn das Samsung Galaxy S22 Ultra macht bisher 60 Prozent der Verkäufe aus und das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra macht 50 Prozent der Verkäufe aus. Bei den neuen Galaxy-Geräten gibt es jeweils drei Modelle, eine normale Version, eine Plus-Version und eine Ultra-Version.

Oppo Find X5 Pro: Test als Video

Oppo Find X5 Pro im Test: So teuer und gut wie Samsung?

Oppo Find X5 Pro Hand Header

Oppo ist mittlerweile eine etablierte Marke in Deutschland und mit dem Find X5 Pro will man wieder oben angreifen. Die 4 wurde übrigens übersprungen, da diese Zahl in China eine Unglückszahl ist, ein Oppo Find X4 Pro wird es also…24. Februar 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🌀

    Die kommenden S22 Modelle sind auch schon geile Geräte. Wäre der Preis jetzt noch etwas attraktiver dann würde ich mir so eins wahrscheinlich auch kaufen.

    1. Johannes der Säufer 🏅

      da Exynos und kein SD Support würde ich es dir nicht empfehlen und rate dir dringenst davon abzusehen diese Machenschaften zu unterstützen sonst wird wird sich da nie was tun.

      1. DeziByte ☀️

        Ich rat dringend es zu kaufen! Exynox-SD-BlaBla… Welchen Normalo interessiert das und was soll sich da tun? Daran wird sich niemals etwas ändern! Der Exynos wird auch wieder besser und SD-Karten braucht kaum jemand da der Speicher inzwischen groß genug ist, ansonsten größere Speichervariante wählen. Cloud gibts ja auch noch. Aber zum Glück haben wir im Android-Bereich ja genügend Auswahl, sodass auch für dich etwas dabei ist. Ich hole mir das S22 Plus definitiv, sobald das Preis etwas realistischer ist.
        Ich sag dir auch warum. Weil Samsung mittlerweile hervorragend Updates abliefert, was wohl wichtiger ist als die paar Prozent Akku die dem Exynos fehlen. Und wir sehen schon jetzt, dass auch andere Hersteller nachziehen und länger Updates liefern, dank Samsung! Ansonsten bliebe nur iPhone und Pixel, beides keine Option für mich.

        1. Johannes der Säufer 🏅

          naja ich habe ja selbst ein Samsung und bin sehr zufrieden damit aber der Speicher reicht mir hinten und vorne nicht und als Prozessor is da der 865+ verbaut. aber wenn das Fold 4 so kommt wie befürchtet dann bleibe ich beim Fold 2.

  2. Cenki66 👋

    Ich werde vom Galaxy S7 auf das S22 umsteigen. Fehlendes SD, Kopfhöreranschluss, LED Benachrichtigung wird mir wahrscheinlich fehlen. Der Mensch ist aber ein Gewohnheitstier.
    Also Option blieben dann noch das Xperia 5 III oder das zenfone 8.Habe mich aber doch für das Galaxy S22 entschieden. Mal abwarten und Tee trinken. Ich freue mich darauf.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.