Signal Messenger: Update verbessert Sprachnachrichten-Nutzung

Signal Header

Nachdem der Signal Messenger zuletzt vor sieben Tagen unter Android aktualisiert wurde, hat aktuell die iOS-Version ein Update erhalten. Mit dabei sind neue Funktionen für die Sprachnachrichten-Nutzung.

Nutzer bekommen mit dem Update des Signal Messengers kleinere Fehlerbehebungen sowie ein paar neue Funktionen an die Hand. Zum einen gibt es Verbesserungen bei Sprachnachrichten. Aufeinanderfolgende Nachrichten werden nun nämlich zusammen abgespielt.

Auch gibt es einen neuen Entwurfszustand, der den Zwischenstand der Aufnahme erhält, wenn der User seine Aufnahme unterbricht. Weiterhin bringt das Update neue Option für benutzerdefinierte Zeiten bei den „Verschwindenden Nachrichten“ mit.

Wie schon beim letzten Mal dürften das Update für Android wieder etwas zeitversetzt bei den Usern landen.

Neue Tarif-Aktionen im Netz von Telefónica Deutschland gestartet

Xiaomi Mi 11 Ultra Hand

Ab heute gibt es wieder verschiedene neue Tarif-Aktionen im Netz von Telefónica Deutschland. Die Marken sind alle bekannt, die Angebote variieren von Woche zu Woche. Je nach Tarif gibt es mehr Datenvolumen zum reduzierten Preis, einen niedrigeren Preis als üblich…18. Mai 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.