ŠKODA verkauft E-Scooter mit 30 km Reichweite

Skoda E Scooter

Verschiedene Autobauer versuchen sich auch im Bereich der E-Scooter. Dieser Tage haben wir erst ein Modell von BMW besprochen, nun möchte ich den E-Scooter von ŠKODA erwähnen. Dieser verfolgt einen etwas anderen Ansatz.

Genau genommen ist das Modell gar kein E-Scooter der neuen Generation, auch wenn es exakt so heißt. Das sieht man bereits am Sattel und der vorhandenen Straßenzulassung. Die Optik ist auf jeden Fall … gewöhnungsbedürftig.

Gefahren werden darf das kleine Gefährt von Personen ab 15 Jahren und mindestens einer Mofa-Prüfbescheinigung. Der Führerschein Klasse B reicht natürlich auch aus.

Z14221030

Der elektrisch angetriebene Roller bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h und eine Reichweite von 30 km. Er soll sich laut ŠKODA über eine normale Steckdose innerhalb von 4 Stunden wieder aufladen lassen und ist in vier Farben erhältlich. Die maximale Zuladung beträgt 120 Kilogramm.

Wer bis hierhin dachte, klingt gar nicht so schlecht, dem sei nun der Preis von 1.495 Euro mitgeteilt.

Zur Fahrt ins Büro oder um einfach mal schnell in die City zu kommen: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h und…

Gepostet von ŠKODA AUTO Deutschland am Dienstag, 28. Mai 2019

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.