Sky Q übers Internet: Das sind die Details

Sky Q Box Header

Bei Sky hat man vor ein paar Tagen einen „neuen Meilenstein“ für Anfang August angekündigt: Sky Q übers Internet. Viele haben es schon vermutet und so ist es am Ende auch: Das Angebot von Sky Q wandert jetzt auch komplett ins Internet.

Sky Q übers Internet: Ein Apple TV von Sky

Passend dazu hat man auch eine neue Box präsentiert, die stark an den Apple TV erinnert. Das ist im Prinzip auch der Ansatz von Sky, denn das ist eine kleine Set-Top-Box, die neben den Inhalten von Sky auch die Streaming-Apps bietet.

Bedeutet: Über die Box könnt ihr Netflix streamen, eure Musik bei Spotify hören und all das nutzen, was es bisher auch bei Sky Q gibt. Mit zwei Abstrichen: Es gibt zum Start keine Inhalte in 4K und eine Aufnahme ist auch noch nicht möglich.

Sky schickt damit also quasi einen eigenen Apple TV ins Rennen, nur eben mit dem Fokus auf die eigenen Inhalte von Sky. 4K könnte übrigens später folgen, denn die Hardware kann theoretisch 4K streamen, aber Hardware ist ja nicht alles.

Sky Q übers Internet: Das kostet das Abo

Neben den bisher bekannten Streamingdiensten wird man über die Sky Q IPTV Box übrigens auch Free TV schauen können, viele Sender davon in HD. Wie es mit Joyn oder Apple TV+ aussieht, also den noch fehlenden Diensten, hat Sky heute nicht gesagt. Aber man hat angedeutet, dass diese wohl bald kommen könnten.

Sky Q Internet

Der Startpreis liegt bei 12,50 Euro pro Monat, allerdings muss man das Angebot dann auch direkt ein Jahr buchen. Erst danach ist das Angebot monatlich kündbar. Die Box, die Fernbedienung, Sky Go und das Sky Entertainment-Paket sind im Preis enthalten. Einen Einzelpreis für die Box hat Sky heute nicht genannt.

Pro Kunde können übrigens bis zu 5 Boxen registriert werden und Streaming ist über bis zu 3 Geräte gleichzeitig möglich. Wer von Sky Q zu Sky Q übers Internet wechseln möchte, der kann das laut Sky tun, aber es hängt dann auch vom Kunden ab, wie das abläuft. Da müsst ihr einfach mal direkt bei Sky nachfragen.

Sky Q übers Internet: Eine neue Zielgruppe

Laut Sky will man mit Sky Q übers Internet nicht das aktuelle Sky Q ersetzen, das ist vielmehr der Versuch eine neue Zielgruppe zu erreichen. Allerdings ist diese eben auch besseres Standards bei der Bildqualität und beim Ton gewohnt.

Langfristig möchte Sky hier alle bekannten Dienste bieten, Kunden sollen also im besten Fall alles über die neue Sky Q IPTV Box schauen, was es gibt. Sky Q soll die zentrale Anlaufstelle für Kunden werden und das jetzt auch übers Internet.

Sky Q Box Header

Ich bin gespannt wie das ankommt, denn ein Apple TV ist für mich dann ehrlich gesagt weiterhin die bessere Option. Für mich persönlich wäre Sky interessanter geworden, wenn man sich mehr auf Sky Q als Dienst und weniger auf Sky Q als Plattform konzentriert hätte, den man dann eben zusätzlich buchen kann.

Man hatte in der Pressekonferenz den Eindruck, dass Sky aber lieber selbst die Plattform bleiben und es mit Apple, Amazon, Google und Co. aufnehmen möchte.

Die Frage ist nun: Was ist der bessere Ansatz? Der Fokus auf Sky als Dienst, den Nutzer buchen können und der überall optimal vertreten ist? Oder Sky als eigene Plattform, die neben den eigenen Inhalten auch Fremdinhalte anbietet?

Weitere Details zu Sky Qi übers Internet gibt es direkt bei Sky.

Netflix: Das sind die August-Neuheiten 2021

Netflix 4

Der Online-Videoservice Netflix hat aktuell seine August-Neuheiten 2021 verkündet. Bei uns bekommt ihr wie üblich einen Überblick über die Neuzugänge. Netflix füllt natürlich auch im kommenden August wieder sein Video-on-Demand-Archiv mit neuen Serien und Filmen auf. Wie jeden Monat informiert…22. Juli 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.