Snapdragon 768G: Qualcomm zeigt neuen Gaming-SoC

Snapdragon 768g

Qualcomm hat heute eine neue Version vom Snapdragon 765G vorgestellt, deren Fokus erneut auf Gaming liegen wird. Der Snapdragon 768G wird mit den drei Neuerungen vermarktet: Höhere Taktrate beim „Prime Core“ (2,8 statt 2,4 GHz), Adreno 620 GPU mit 15 Prozent mehr Leistung und Support für Treiber-Updates bei der GPU. Dazu kommt Support für das Snapdragon X52 5G Modem.

Redmi K30 5G Racing Edition bestätigt

Das erste Smartphone mit dem Snapdragon 786G wird das Redmi K30 5G Racing Edition sein, weitere werden laut Qualcomm folgen. Der Snapdragon 765G wurde übrigens Ende 2019 vorgestellt, es ist also eigentlich noch ein bisschen früh für eine Neuauflage. Mal schauen, ob Qualcomm für 2020 noch einen weiteren SoC der 700er-Reihe geplant hat, oder ob es nun beim 768G bleibt.

Weitere Details zum Snapdragon 768G findet ihr auf der offiziellen Produktseite von Qualcomm, doch abgesehen von etwas mehr Performance handelt es sich hier eigentlich nur um den bekannten Snapdragon 765G. Mich würde bei dieser Leistung mal ein Vergleich mit dem Snapdragon 855 interessieren, denn die 700er-Reihe sollte spätestens jetzt auch Power-Nutzern locker ausreichen.

Snapdragon 875: Details zum Flaggschiff-SoC für 2021

Qualcomm Snapdragon

Wir werden vermutlich noch 2020 die ersten SoCs sehen, die im 5-nm-Verfahren gefertigt werden. Huawei ist mit dem neuen Kirin-Chip ein guter Kandidat und bei Apple werden wir diesen Schritt wohl beim iPhone 12 im Herbst sehen. Qualcomm ist wie…7. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.