• Sonos Move: Portabler Speaker zeigt sich erneut

    Sonos Move Header

    Sonos arbeitet an mehreren neuen Lautsprechern und auch an einem portablen Speaker, der nicht nur WLAN, sondern auch Bluetooth unterstützt. Die neuen Produkte werden voraussichtlich in ein paar Tagen auf einem Event gezeigt.

    Mit von der Partie: Der Sonos Move, das ist die mobile Version eines Sonos One. Wir haben noch keinen Preis und kein Datum, aber ich tippe auch knapp 250 Euro und einen Marktstart, der auf jeden Fall noch vor Weihnachten stattfindet.

    Sonos Move

    Die Idee des Sonos Move ist, dass man ihn daheim in einem Dock unterbringt, das ihn dann mit Strom versorgt und ich vermute, dass der Speaker das erkennt und dann auch automatisch nach WLAN sucht und sich in das Sonos-System mit den anderen Lautsprecher integriert. Nimmt man ihn aus dem Dock, kann man via Bluetooth ein Smartphone oder Tablet mit dem Sonos Move koppeln.

    Damit man den Sonos Move bequem transportieren kann, gibt es eine kleine Einkerbung hinten und oben sieht man Löcher für 6 Mikrofone, Alexa oder den Google Assistant wird man also wohl auch hier normal benutzen können.

    Sonos Move Top

    Sonos erweitert damit seine Zielgruppe, begibt sich aber auch in den sehr hart umkämpften Markt der Bluetooth-Speaker – hier kosten sehr gute Modelle nicht besonders viel Geld. Aber für Sonos-Nutzer dürfte der Sonos Move vermutlich eine optimale Ergänzung im Portfolio sein und wer weiß, vielleicht funktioniert das auch umgekehrt und Käufer schaffen sich erst einen Move und dann weitere Produkte von Sonos für daheim an. Das wird spannend zu beobachten.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →