DualSense: PS5-Controller schneidet gut im Test ab

Playstation 5 Dualsense Header

Die Testberichte zur PlayStation 5 werden zwar erst noch diese Woche folgen, doch über den neuen Controller darf anscheinend schon berichtet werden. Und so kommt es, dass sich erste Medien auf den DualSense Controller konzentrieren.

PS5 DualSense: Viel Lob für Sony

Die machen das aber nicht nur, ob schon jetzt Content zur PlayStation 5 bringen zu können (also auch), sondern weil der neue Controller anscheinend das Highlight der Konsole zu sein scheint. Hardware hin oder her, Sony scheint nicht einfach nur den Namen vom Controller, sondern auch wirklich abgeliefert zu haben.

Sony Playstation Ps5 Dualsense Controller

Sei es mit der neuen und sehr genauen Vibration, oder mit den Schultertasten, die man variabel als Entwickler von Spielen (in der Stärke) einstellen kann. Der Xbox Controller wurde in der Vergangenheit oft als besser bezeichnet, doch mit der neuen Generation scheint sich diese Meinung (größtenteils) geändert zu haben.

Ich bin vor allem erstaunt, dass Tom Warren das Gefühl besser, als bei der Switch und dem iPhone bezeichnet und vor allem das iPhone mit der Taptic Engine ist für mich der Goldstandard der Branche. Ich habe bisher noch keine PlayStation 5 in echt gesehen, aber der Controller reizt mich hier mittlerweile am meisten.

Es gibt mittlerweile übrigens auch ein ausführliches Teardown vom Controller, was ich mit Blick auf das große Upgrade im Vergleich zum DualSense empfehlen kann. Dort sieht man auch gut, wie das mit den neuen PS5-Schultertasten funktioniert.

Sony PlayStation 5: Kein neues VR-Headset vor 2022

Playstation Vr Header

Die Sony PlayStation 5 wird in ein paar Tagen starten, doch ein neue VR-Headset gibt es nicht. Man kann das aktuelle Modell weiter nutzen und bekommt auch einen Adapter von Sony. Das hat sich bereits angedeutet und es wäre denkbar,…30. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.