Sony Xperia 2: Das ist wohl das Flaggschiff für den Herbst

Sony Xperia 2 Leak3

Das ist nun ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für Sony, denn kurz vor dem Marktstart des Xperia 1 macht nun ein Leak die Runde, der das Xperia 2 zeigen könnte. Wir wissen noch nicht, ob Sony das nächste Modell so nennen wird, aber vermutlich wird es zur IFA 2019 bereits einen Nachfolger zu sehen geben.

Sony Xperia 2 Leak1

Quelle des Leaks ist der stets gut informierte Steve Hemmerstoffer alias OnLeaks, der seine Informationen dieses Mal an CashKaro verkauft hat. Und dort hat man dann wie immer die exklusiven Render-Bilder und auch wieder ein kurzes Video von diesen (es zeigt eine 360-Grad-Ansicht) veröffentlicht.

Sony Xperia 2 dürfte kompakter werden

Wer die Leaks von OnLeaks kennt, der weiß: Details zur Ausstattung gibt es da in der Regel noch nicht, sondern nur das Design und die Größe. Doch genau das ist sehr interessant, denn das Xperia 2 könnte mit 158 x 68,3 x 8,3 mm eine ganze Ecke kleiner als das Xperia 1 (167 x 72 x 8,2 mm) werden.

Statt 6,5 Zoll wird es vielleicht auch nur ein 6,1 Zoll großes Display geben, was bei einem Seitenverhältnis von 21:9 fast schon ein kompaktes Modell in der heutigen Zeit wäre. Die Triple-Kamera scheint außerdem von der Mitte in die linke obere Ecke zu wandern, sonst sehe ich da keine großen Unterschiede.

Sony Xperia 2 Leak4

Sony bringt in der Regel zwei Flaggschiffe pro Jahr auf den Markt, einmal zum MWC im Februar und dann zur IFA im September. Wobei man sie dort nur zeigt, bis die Modelle verfügbar sind vergehen dann noch ein paar Monate. Das Xperia 2 könnte also auch erst im November nach Deutschland kommen.

Nachfolger sind in der Regel besser als der Vorgänger und die Tatsache, dass das Xperia 2 etwas kompakter werden könnte, würde mich nun eher vom Kauf des Xperia 1 abhalten. Bei der Hardware, sprich dem Snapdragon 855 und Co, wird sich aber vermutlich nicht wirklich viel tun bis zum Winter.

Sony Xperia 2 Leak2

Sony Xperia 2: Render-Bilder als 360-Grad-Ansicht

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.