• Sony Xperia XA3 zeigt sich auf vielen Pressebildern

    Sony Xperia Xa3 Leak

    Vor fast vier (!) Monaten gab es hier im Blog die ersten Render-Bilder vom Sony Xperia XA3 und nun haben wir kurz vor dem Mobile World Congress die ersten Pressebilder für euch. Wir sind ursprünglich von einer Präsentation im Rahmen der CES aufgegangen, aber Sony hatte für 2019 andere Pläne.

    Könnte daran liegen, dass das Xperia XA3 (oder XA3 Ultra, es ist in diesem Fall nicht klar, welches Modell genau zu sehen ist) das gleiche CinemaWide-Display wie das Xperia XZ4 haben wird, welches ebenfalls auf dem MWC gezeigt wird.

    Sony scheint Anfang 2019 also wirklich mit ultralangen Geräten punkten zu wollen und schwimmt damit ein bisschen gegen den Trend. Der Rand oben ist verhältnismäßig dick, unten ist aber kaum einer vorhanden. Entweder die Pressebilder übertreiben oder Sony nutzt hier einen Trick.

    Sony Xperia Xa3 Farben

    Es könnte gut sein, dass Sony das Display einfach umgedreht hat und sich die Displayeinheit oben befindet. OnePlus hat auch schon mal ein Display „falsch“ herum verbaut. Seltsam ist auch die rechte Seite, da kommt erst der Power-Button, dann der Fingerabdrucksensor, dann die Lautstärketasten.

    Aber auf den Pressebildern wirkt es zumindest so, als ob man alle Elemente gut erreichen kann. Bedarf etwas Umgewöhnung, aber besser als beim Galaxy S10e. Und es ist mal wieder ein Aluminium-Unibody-Gehäuse. Qi dürfte also fehlen, aber wenn es schon fehlt, dann wenigstens kein Glas hinten.

    Sony Xperia Xa3 Seite

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →