Sparkasse startet Apple Pay mit der girocard

Apple Pay Girocard Sparkasse

Apple Pay mit der girocard startet ab sofort bei den Sparkassen in Deutschland. Das hatte sich bereits angekündigt.

Ab heute können Sparkassen-Kunden Apple Pay auch mit der girocard nutzen. Das bringt zwar noch einige Einschränkungen mit, ist aber wenigstens ein Anfang. Eingerichtet werden kann das Ganze, wie bereits bei der Sparkassen Kreditkarte, über die Sparkassen-App. In der Wallet-App verweist Apple auch darauf und listet dort die „Sparkassen-Card“ bereits.

Was für die Nutzung benötigt wird:

  • Ein Apple Pay-fähiges Endgerät
  • Eine Apple-ID
  • Die Sparkassen-App (aktuellste Version)
  • Ein Sparkassen-Konto mit einer Sparkassen-Card (Debitkarte)
  • Eine Freischaltung für das Online-Banking (mit Nutzung des Elektronischen Postfachs und pushTAN- oder chipTAN-Verfahrens)

Die Daten der verwendeten Zahlkarte werden wie bei Apple Pay üblich weder auf dem Gerät noch auf Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird eine verschlüsselte Alias-Kartennummer im Sicherheitsbereich des Smartphones hinterlegt.

In Geschäften funktioniert Apple Pay mit dem iPhone SE, iPhone 6 und höher sowie mit der Apple Watch. Apple Pay ist seit Dezember 2018 in Deutschland verfügbar und wird seit Ende 2019 auch bei der Sparkasse unterstützt, nur bisher noch nicht für die girocard.

Sparkasse Apple Pay

Apple Pay: Abwicklung der girocard-Zahlung

Die Sparkasse gibt an, dass die Zahlung mit Apple Pay nach Bestätigung der Zahlung auf dem Apple-Gerät wie jede andere Kartenzahlung abgewickelt wird, das heißt die digitale Karte wird in den Systemen der Sparkasse und ihrer Dienstleister auf Gültigkeit, Sperren und Limitausnutzung geprüft.

Anschließend wird die Zahlung einheitlich mit anderen Transaktionen der zugrundeliegenden physischen Sparkassen-Card mit sofortiger Belastung des Girokontos, bzw. der physischen Kreditkarte in den bisher bereits praktizierten Zeitabständen, abgerechnet. Bei der Sparkassen-Karte Basis erfolgt die Prüfung und Belastung des vorausbezahlten Guthabens.

Die Nutzungshinweise und -voraussetzungen zu Apple Pay mit der digitalen Sparkassen-Card (Debitkarte), der digitalen Sparkassen-Kreditkarte oder der digitalen Sparkassen-Karte Basis (Mastercard/Visa) habe ich euch aus der Sparkassen-App extrahiert und hier in PDF-Form hochgeladen.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

girocard verwässert Apple Pay

Apple Pay Volksbanken

Die Sparkassen in Deutschland haben Apple Pay mit der girocard gestartet. Ein Schritt, der erst einmal zu begrüßen ist, allerdings auch Probleme mit sich bringt. Die girocard ist in Deutschland weiterhin das dominierende Bezahlsystem. Dass diese nun bei Apple Pay…26. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).