Sparkasse: S-pushTAN für Android unterstützt Fingerabdruckscanner

Sparkasse Logo Header

Nachdem die Sparkassen-App S-pushTAN unter iOS kürzlich die Unterstützung für Touch ID und Face ID erhalten hat, ist nun auch die Android-Ausgabe der App an der Reihe.

Das bedeutet, auch die S-pushTAN Android-App unterstützt jetzt endlich das Entsperren per Fingerabdruckscanner. Bisher musste das Passwort immer manuell eingegeben werden.

Die Neuerung kommt mit Version 1.3.0 der S-pushTAN Android-App, die ab sofort bei Google Play zum Download bereitsteht.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.