Starlink erhöht die Preise

Starlink Header

Elon Musk hat große Pläne für Starlink, doch der Ausbau kostet Geld und daher hat man die Preise für das Satelliteninternet erhöht. Die Hardware kostet mittlerweile 629 Euro und weitere 73 Euro sind noch für „Versand und Abwicklung“ fällig.

Die Preise waren vor ein paar Wochen noch günstiger, vor allem die Hardware hat „nur“ 500 Euro gekostet. In Deutschland liegt die monatliche Grundgebühr (zum Zeitpunkt des Beitrags) weiterhin bei 99 Euro, in den USA ging es nach oben.

Hier hat man den monatlichen Preis von 99 auf 110 Dollar erhöht, die 110 Euro könnten also auch bald bei uns anstehen. Für Neukunden gilt das ab sofort und für Bestandskunden gilt die Preiserhöhung für Internet über Starlink ab April.

Starlink Premium mit besserer Antenne startet noch 2022

Starlink Premium Header

Elon Musk hat heute etwas überraschend ein neues Premium-Angebot für Starlink vorgestellt. Und wenn ich von vorgestellt spreche, dann meine ich damit, dass er einfach nur die Produktseite auf Twitter geteilt hat. Es nennt sich Starlink Premium. Starlink Premium hat…2. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.