Telefónica schließt Netzintegration in Rheine, Gronau und Steinfurt ab

Telefonica Header

Telefónica Deutschland hat die Netzintegration in Rheine, Gronau und Steinfurt nach eigenen Angaben erfolgreich abgeschlossen.

Hierfür hat das Unternehmen mehr als 120 Standorte umgebaut und 60 neue LTE-Stationen errichtet. Kunden in den genannten Regionen sollten direkt davon profitieren.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.