Telekom Connect-App bekommt iOS-14-Widget

Telekom Connect App

Die Telekom hat ihrer Connect-App ein Update verpasst. Das ist vor allem interessant, weil das Widget für den Datenverbrauch optimiert wurde.

Die Telekom Connect-App hatte ich vor geraumer Zeit schon einmal vorgestellt. In der App versteckt sich ein Widget, welches komplett ohne Login funktioniert, da es einfach nur datapass.de ausliest. Aus diesem Grund kann man die App mit jedem Anbieter im Telekom-Netz nutzen, dessen Datenverbrauch über datapass.de dargestellt wird. Das trifft auch auf Congstar und die Marken Penny Mobil oder Ja! Mobil sowie beispielsweise mobilcom-debitel zu.

Nun hat die Telekom Connect-App ein Update mit iOS-14-Widget bekommen. Das bedeutet, das Widget lässt sich nun frei platzieren und bietet auch eine neue Option. Über die Widget-Einstellung kann man nun nämlich auswählen, ob der letzte Stand des verbrauchten Datenvolumens auch angezeigt werden soll, wenn man sich in einem WLAN-Netzwerk befindet. Durchaus nützlich, wie ich finde.

Ein Widget für den Telekom-Datenverbrauch lässt sich übrigens auch mit Scriptable realisieren. Zwei solcher Lösungen haben wir euch bereits vorgestellt.

Breitbandausbau: Telekom beschleunigt 377.000 Haushalte

Telekom 1

Wie die Telekom aktuell verkündet, hat man seit Jahresanfang an 377.000 Anschlüssen die maximale Surf- bzw. Downstreamgeschwindigkeit erhöht. Das bedeutet, nun können 34 Millionen Haushalte in Deutschland einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder mehr im…19. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.