Telekom: Fast 100.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz

Telekom Logo Header

Wie die Deutsche Telekom heute mitgeteilt hat, gehen in Deutschland aktuell rund 100.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s ans Netz.

Fast 100.000 Haushalte in 98 Kommunen können ab heute über das Telekom-Netz schneller im Internet surfen, entsprechende Tarife vorausgesetzt. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt dabei auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.

Unter anderem dabei: Kaiserslautern mit 8.100 Haushalten, Senden mit 5.100 Haushalten, Renningen mit 4.500 Haushalten, Bielefeld mit 4.400 Haushalten, St. Ingbert mit 4.300 Haushalten und Budenheim mit 3.900 Haushalten.

Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss logischerweise einen passenden Tarif buchen.

Abtsgmünd, Altomünster, Angelbachtal, Asbach, Aschau, Bad Freienwalde, Bad Marienberg, Bad Wildbad, Bexbach, Bielefeld, Blieskastel, Böblingen, Brandenburg an der Havel, Bredenbek, Budenheim, Calau, Chemnitz, Dahme, Doberlug-Kirchhain, Dortmund, Ebermannstadt, Eggebek, Engen, Ensdorf, Erbach, Falkenberg Elster, Flöha, Frankfurt/Oder, Freienwill, Freisen, Glottertal, Glückstadt, Graben-Neudorf, Großmehring, Hagen, Haimhausen, Halle (Saale), Hannover, Hattingen, Ingelheim, Isny, Kaiserslautern, Kamen, Kirchheimbolanden, Kißlegg, Köln, Kroppach, Landau, Laupheim, Lienen-Kattenvenne, Lüdenscheid, Mandelbachtal-Ommersheim, Märkisch Buchholz, Markranstädt, Markt Indersdorf, Meinersdorf, Mögglingen, Münstertal, Murnau, Neubörger, Neuenbürg, Neuhausen, Neumünster, Nürnberg, Obergünzburg, Obermarchtal, Oberstaufen-Thalkirchdorf, Oberteuringen, Olbernhau, Oldenburg, Pöttmes, Rengsdorf, Renningen, Saarwellingen, Scharbeutz-Haffkrug, Schellerten, Seelbach, Selent, Selters, Senden, Siedenburg, Sonnewalde, Spraitbach, St Ingbert, Stuttgart, Themar, Trippstadt, Vaterstetten, Vetschau Spreewald, Völklingen, Waldbreitbach, Weesenstein, Weilheim, Weißwasser, Wiesensteig, Wilsdruff, Winningen und Zehdenick

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen

Telekom Header

Im Auftrag des bayerischen Wirtschaftsministeriums wurde die Abdeckung mit Mobilfunk entlang der Autobahnen in Bayern gemessen. Dafür wurden immerhin vier Millionen Messpunkte erfasst. Die Telekom lag dabei an der Spitze. So versorgt die Telekom 98 Prozent der bayerischen Autobahnen mit…17. September 2019 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).