Tesla Model S: Neue Version mit etwas mehr Reichweite

Tesla Model S Bw Header

Tesla hat die Reichweite vom Model S vor ein paar Wochen bereits erhöht und gibt nun einen Wert von 640 km an. Bei Electrek hat man nun ein Tesla Model S mit knapp 660 km Reichweite entdeckt, welches im November produziert wurde.

Es ist unklar, ob Tesla die Hardware unter der Haube optimiert hat, oder ob man die Software optimiert hat und aktuelle Modelle diesen Boost ebenfalls bekommen werden. Der EPA-Sticker deutet jedenfalls an, dass diese Version nicht so effizient, wie die letzte ist und das könnte bedeuten, dass der Akku etwas größer wurde.

Tesla Model S „Plaid“ kommt 2021

Tesla hat das Model S in den letzten Monaten immer wieder optimiert, doch wer wirklich Interesse an dem Auto hat, der wird vielleicht 2021 und die Plaid-Version mit über 800 km Reichweite abwarten. Die kostet zwar deutlich mehr, aber sie bietet eben nicht nur mehr Performance, sondern ca. 200 km mehr Reichweite.

Wir gehen nicht davon aus, dass Tesla eine offizielle Ankündigung geplant hat, so kleine Änderungen unter der Haube der Modelle gibt es immer wieder. Tesla hat bis heute auch keine Pressemitteilung zum großen Model 3-Update veröffentlicht.

Tesla: Elon Musk kündigt großes Update an

Tesla Model 3 2021 Rot Header

Tesla hat zwar keine PR-Agentur mehr, aber der Chef übernimmt sowas auch gerne mal persönlich über Twitter. Dort hat er heute bekannt gegeben, dass wir dieses Jahr noch ein großes Software-Update für die Elektroautos sehen werden. Was wird kommen? Das…18. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.