• Tesla hofft erneut auf Rekordquartal

    Tesla Model S Rot Header

    Im Juli wurde bekannt, dass Tesla alles dafür gibt, um ein Rekordquartal bei den Auslieferungen zu erreichen. Zwei Tage später wurde dies bestätigt. Das zweite Quartal 2019 war mit 95.200 ausgelieferten Einheiten das erfolgreichste Quartal in der Geschichte von Tesla. Mit dem dritten Quartal will man es toppen.

    Tesla: Q3 mit über 100.000 Einheiten?

    Das Ziel war es wohl, diese Zahl auf über 100.000 Einheiten zu steigern, was nicht nur eine solide Steigerung wäre, ich glaube 100.000+ Einheiten kann man auch in den Medien ganz gut als Meilenstein verkaufen. Aktuell soll sich Tesla jedoch noch ganz kurz vor diesem Ziel befinden heißt es bei Electrek.

    Vor ein paar Tagen schickte Elon Musk eine Mail an die Mitarbeiter, in der er den Meilenstein bestätigte. Allerdings gab er an, dass es eine enge Kiste wird. Es gab wohl knapp 110.000 Bestellungen für das Quartal, aber das ist selten das Problem von Tesla, das große Problem ist weiterhin diese Zahl zu liefern.

    Tesla: Der letzte Tag ist entscheidend

    Electrek hat gehört, dass es nicht unmöglich sei, das Ziel jetzt noch zu erreichen, aber das Quartal endet heute und vermutlich tut man gerade alles, damit heute noch so viele Teslas wie möglich ausgeliefert werden. Es dürfte einen Rekord geben, aber ob die 100.000 geknackt werden? Das wird sich diese Woche zeigen.

    Tesla hat angeblich noch ein Inventar von 3.000 Einheiten, doch die wird man wohl nicht mehr alle am letzten Tag in Nordamerika ausliefern können. Es dürften knapp 500 bis 1.000 Einheiten werden. Informationen zum Bestand auf anderen Märkten hat man aber nicht, dieser Faktor ist also noch ungewiss.

    Ich bin gespannt, wir werden dann darüber berichten.

    Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert

    Tesla Model S Rot Header

    Tesla besuchte in den letzten Tagen den Nürburgring in Deutschland und es wurde berichtet, dass man mit dem neuen Model S P100D+ bereits die Bestzeit vom Porsche Taycan geknackt hat. Tesla selbst verabschiedete sich gestern wieder und sprach davon, dass…21. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →