• Tesla und das limitierte Surfboard

    Tesla Surfboard

    Tesla überraschte die Fans am Wochenende ein bisschen, als man auf einmal ein Surfboard im eigenen Online Shop anbot. Mattschwarz und Rot, die Farben von Tesla, und extrem limitiert. 1500 Dollar wollte man für das Board haben, es wurden aber nur 200 Einheiten produziert und verkauft. Das Board ist also extrem limitiert. (via)

    Natürlich war es wenige Sekunden später ausverkauft.

    Tesla ist nicht der erste Autohersteller mit einem Surfboard, trotzdem kam dieses Gadget dann doch ein wenig überraschend. Auf dem Gebrauchtmarkt wird man nun aber sicher horrende Preise für so ein Tesla Surfboard bekommen, man kann locker vom doppelten, wenn nicht sogar vom dreifachen Preis ausgehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →