The Marvelous Mrs. Maisel – Staffel 4: Erster Teaser-Trailer ist da

Mrsm S4 Ut 404 040121 Sauchr 00117rc (c) Amazon Studios

„The Marvelous Mrs. Maisel“ kehrt am 18. Februar 2022 auf die Bildschirme zurück und feiert exklusive Premiere bei Prime Video.

Leider geschieht dies auch bei der vierten Staffel nicht auf einen Schlag. Vier Wochen lang starten nämlich jeden Freitag zwei neue Episoden. Der Teaser-Trailer zur neuen Staffel wurde aktuell veröffentlicht. Drei weitere Teaser-Trailer sollen laut Amazon noch in dieser Woche auf dem internationalen YouTube-Kanal von Prime Video folgen.

Darum geht es in The Marvelous Mrs. Maisel Staffel 4:

Wir schreiben das Jahr 1960 und Wandel liegt in der Luft. Auf der Suche nach einer neuen Rolle findet Midge einen Job, der ihr kreative Freiheit verspricht. Doch ihr Engagement für ihre Kunst – und die Orte, an die es sie führt – beginnt eine eine Kluft zwischen ihr und ihrer Familie und Freunden zu bilden.

The Marvelous Mrs. Maisel, von der Serien-Schöpferin Amy Sherman-Palladino und dem ausführenden Produzenten Daniel Palladino, wird von Sherman-Palladino und Palladino geschrieben und inszeniert. In den Hauptrollen spielen Emmy-Preisträgerin Rachel Brosnahan, der vierfache Emmy-Preisträger Tony Shalhoub, der zweifache Emmy-Preisträger Alex Borstein, die Emmy-Nominee Marin Hinkle, Michael Zegen, Kevin Pollak, Caroline Aaron und Emmy-Preisträger Luke Kirby.

Zur Serie bei Prime Video →

Info

Amazon Prime bietet vollen Zugriff auf die Inhalte von Prime Video und kann über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Felix 🏅

    Ist die Serie gut?😄

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.