TomTom AmiGO ab sofort für Android Auto verfügbar

Tomtom Amigo Und Android Auto

Google lässt bekanntlich neue Apps für Android Auto zu. Zu den ersten verfügbaren Apps gehört auch TomTom AmiGO.

TomTom hat heute die Verfügbarkeit von TomTom AmiGO in Android Auto bekannt gegeben. Zuvor konnten Beta-Tester die App bereits in Android Auto ausprobieren. Autofahrer mit einem Android OS-Gerät können ab sofort TomTom AmiGO auf dem Infotainment-Bildschirm ihres Fahrzeugs nutzen – vorausgesetzt, das Fahrzeug ist mit Android Auto kompatibel.

TomTom AmiGO ist eine kostenlose Navigations- und Verkehrs-App, in deren Mittelpunkt die Community der User steht. Fahrer können dabei melden und teilen, was auf ihrer Route passiert. TomTom AmiGO bietet eine vereinfachte Routenführung und weist Autofahrer in Echtzeit auf Blitzer (Hinweis: Die Nutzung von Warnungen vor Radarkameras ist in einigen Ländern illegal), Gefahren, sowie Staus und gesperrte Straßen hin.

TomTom AmiGO ist eine der ersten Navigations-Apps, die in das Angebot von Drittanbieter-Apps für Android Auto aufgenommen wurde. Die App ist werbefrei und kann kostenlos über Google Play sowie den App Store und die Huawei AppGallery heruntergeladen werden.

Porsche setzt endlich auf Android Auto

Porsche 911 Gt3

Porsche hat lange Zeit damit argumentiert, dass die meisten Kunden sowieso ein iPhone haben und man daher nur Apple CarPlay benötigt. Allerdings haben es eben nicht alle Kunden und daher stellte sich die Frage: Warum kein Android Auto? Ich habe…31. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.