• Toyota gibt Ausblick auf die kommenden Elektroautos

    Toyota Elektro Auto Header

    Toyota und Subaru gaben diese Woche bekannt, dass man gemeinsam an einer Plattform für Elektroautos arbeiten möchte. Die BEV-Plattform (Battery Electric Vehicles) soll in Zusammenarbeit entstehen und eine wichtige Grundlage für die Zukunft der Elektromobilität werden. Nun gab es mehr Details von Toyota.

    Es soll eine Plattform für viele Bereiche werden und man hat bereits erste Bilder von möglichen Modellen der kommenden BEV-Plattform gezeigt. Natürlich sind dies Konzeptbilder (siehe auch Beitragsbild oben) und keine Serienautos, doch so stellt sich Toyota in Zukunft seine Flotte an Elektroautos vor.

    Toyota Elektroauto Konzepte

    Doch das ist noch nicht alles, die Plattform soll auch für andere Produkte mit einem Elektromotor genutzt werden. Zum Beispiel extrem kompakte Autos:

    Toyota Elektro Auto Kompakt

    Dort hört es aber noch nicht auf, denn man kann sich auch noch ganz andere Produkte der Fortbewegung vorstellen. Auch hier gibt es Konzeptbilder:

    Toyota Elektro Bev Produkte

    Darüber hinaus hat man auch ein paar Marketing-Videos produzieren lassen, die ein paar Ideen für die Zukunft der Mobilität zeigen. Erinnert mich ein bisschen an die Anfänge von VW vor ein paar Jahren, als man die Idee der ID-Reihe zeigte.

    Mittlerweile geht es da in die konkrete Planung, bei Toyota wird das nun sicher ein paar Jahre dauern. Die BEV-Plattform muss entwickelt werden, die Autos müssen konzipiert werden und dann geht es an die Produktion und Umsetzung. Ich kann mir gut vorstellen, dass Toyota da noch 2 bis 3 Jahre Zeit benötigt.

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →