Verimi-App bringt Personalausweis, Führerschein und EU COVID-Zertifikate auf das Smartphone

Verimi Wallet

Die Verimi-App wird zum „ID-Wallet“ für den digitalen Personalausweis, den Führerschein und das EU COVID-Zertifikate auf dem Smartphone.

Im Alltag soll es somit ausreichen, für den 2G-Nachweis, den Screen der Verimi-App zu zeigen. Eine ähnliche Funktion hatte kürzlich erst die Luca-App vorgestellt. Auch beim digitalen Onboarding, z. B. bei Banken, Versicherungen oder in der Mobilität, können Nutzer ihre einmal in der Verimi-App hinterlegten Nachweise und Ausweisdaten übermitteln. Verimi Pay bietet zudem Bezahl-Services eingebettet in die Anwendungsfälle.

Nutzer erreichen ihr Verimi-Wallet per Web oder per App. Ihre Ausweisdaten verifizieren User mittels aller gängigen Methoden direkt bei Verimi ohne weitere Apps. Oder sie identifizieren sich mit Verimi während ihrer Transaktionen bei den angebundenen Partnern. Auf Wunsch können die Nutzer die Übereinstimmung von EU COVID-Zertifikatsinhaber mit ihren Ausweisdaten „ausdrücklich und selbstbestimmt“ bestätigen.

Das ID-Wallet und seine Verwendung sind für die Nutzer kostenfrei. Das erste Update ist bereits in den App-Stores verfügbar, weitere Ergänzungen sollen in den kommenden Wochen folgen.

Preis: Kostenlos

PŸUR Aktion zum Valentinstag: Kabel-Internet-Tarife dauerhaft um 33 % reduziert

Pyur

Der Kabel-Internetanbieter PŸUR startet ab heute in seine Aktion zum Valentinstag. Im Rahmen der Aktion winken dauerhafte Rabatte. Vom 13. Februar - 15. Februar 2022 werden die PŸUR Internet-Tarife ab 200 Mbit/s dauerhaft um 33 % reduziert. Das bedeutet, dass…13. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden19 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian 🏅

    Hatte mir etwas mehr Informationen zum Anbieter gewünscht. Das alles ist "kostenfrei" und ohne Werbung?

    Da wird doch mit Sicherheit mit den Daten der Nutzer Geld gemacht. Warum ist dazu nichts in diesem Beitrag zu finden?

    1. Nein, das stimmt so nicht. Woher nimmst du die "Sicherheit" deiner Behauptung? Einfach mal Suche checken https://www.mobiflip.de/?s=Verimi da findest du alles dazu.

      1. Christian 🏅

        Was stimmt nicht?

        Das man mit den Daten der Nutzer Geld macht?

        Hier ein Auszug von der Verimi Seite

        "Wie verdient Verimi Geld?
        Wenn ein Nutzer Daten aus einem Verimi-Profil an ein Partnerunternehmen übermittelt, erhält Verimi für die Übertragung der Daten an den Partner je nach Verifikationslevel eine Gebühr. Verimi nimmt seinen Partnern in seiner Rolle als Identitätsplattform die Identifizierung und Verifizierung der Nutzer ab."

        https://verimi.de/faq?question=70629&title=wie-verdient-verimi-geld-

        Es wäre wünschenswert, dass du in Zukunft Dinge die nicht stimmen auch klar benennst. Aber einfach so pauschal "stimmt nicht" ist nicht zielführend.

        1. Man sollte auch verstehen, was man liest, statt hier so einen Käse zu behaupten. Es ist ein Verifikationsdienstleister und natürlich bekommt er für seine Dienstleistung der Verifikation eine Vergütung. Das ist doch ein ganz anderes Geschäftsmodell als die Behauptung „Da wird doch mit Sicherheit mit den Daten der Nutzer Geld gemacht“. Der Kunde, der diese Plattform nutzt, will ja gerade die Verifikation seiner Identität gegenüber Dritten. Ein weitergehender Vertrieb der Nutzerdaten, unabhängig von den Verifikationsdienstleistungen, ist mir nicht bekannt.

        2. Martin ☀️

          Christian wie er leibt und lebt. Keine Ahnung aber Hauptsache mal was "kritisches" abgesondert. Kennt man ja bereits.

  2. superpit 👋

    fast nur 1-Sterne-Bewertungen auf Google. Das Ding ist wohl noch nicht ausgereift, was?

    1. Was meinst du mit fast nur? Ich sehe eine Bewertung mit vier von fünf Sternen. Einige 1-Sterne-Bewertungen beziehen sich auf ein fehlerhaftes Update, soweit ich das erkennen kann. Ich nutze die App allerdings nicht selber. Habe dafür keinerlei Verwendung.

      1. superpit 👋

        ok, relativier mich etwas etwa im Verhältnis 3:1 sind die 1 Sterne (und 2-Sterne) Bewertungen (und zwar die letzten 30). DAS ist immer immer noch einfach viel zu viel. Mit so ner App brauch ich mich erst gar nicht zu beschaeftigen. Die Majorität reicht mir hierfuer locker aus.

        1. Ich persönlich würde mir sowas auch nicht antun. Der Beitrag ist ja auch keine Empfehlung, sondern eine News über eine Funktion.

  3. Cress 🌟

    Wieso kann die Corona-Warn App den Ausweis nicht integriert? Am Ende der Pandemie wäre diese App dann mal fertig :D Diese App würde ich nicht nutzen, Personalausweis lade ich lieber nur in offizielle Regierungsapps hoch.

    1. Vincent 👋

      Irgendwelche Apps von Drittanbietern werde ich auch nicht nutzen, auch wenn ich den Ausweis gern Zuhause lassen würde, Bezahlen kann ich ja auch bereits mit dem Handy.
      Solange da aber keine "offizielle" App von der Regierung oder noch besser ein Feature im iOS Betriebssystem kommt werde ich das Portmonee wohl noch mitnehmen müssen.
      In der CWA passt es nicht wirklich rein, vielleicht kann die App ja aber als Grundlage genutzt werden um in Zukunft auch den Ausweis und den Führerschein sicher abzulegen.
      Es muss aber dafür eine Lösung geschaffen werden mit der ich mich bei einer Kontrolle meiner Personalien oder meines Führerscheins damit ausweisen kann, das wird sicherlich noch dauern.

  4. Jakob 👋

    Gibt es in der Verimi App eine Möglichkeit gleichzeitig den Impfpass und Ausweis auf einer Seite anzuzeigen? Habe leider keine gefunden.

    1. Karim 👋

      Fand ich auch ein wenig verwirrend, habe ebenfalls danach gesucht, zumal das Titelbild das ja auch zeigt. Leider sieht das in der App dann gar nicht so aus

  5. Marc Freiheit 👋

    Die App ist der letzte Mist. Unausgereift und viele Dinge funktionieren nicht richtig oder nach mehrmaligem Anlauf erst.

  6. Hazz 🌟

    Ist das denn wirklich sicher oder kann sich einfach den Person von einer ähnlich aussehenden Person schnappen und einscannen? Ich könnte mir auch vorstellen, dass dies derzeit kaum ein Händler akzeptiert.

  7. Martin 👋

    am wichtigsten für mich wäre an dieser stellle erst mal die liste der partnerunternehmen.
    sobald da auch der staat mit drauf steht, flughäfen, polizei, behörden etc. könnte man überlegen.

      1. Martin 👋

        das bedeutet also das Ding ist witzlos und sammelt tatsächlich nur Daten!
        wozu ein Führerschein in der Wallet wenn ich ihn bei einer Verkehrskontrolle nicht vorzeigen kann?
        geschweige denn das ich mich gleichzeitig ausweisen kann.

        1. Ich habe das Gefühl, du verwechselst hier grundlegend etwas. Solche Apps, egal in welcher Form, ersetzen nicht den Einsatzzweck des physischen Dokuments. Das ist bisher auch bei anderen Lösungen von z.B. Samsung oder vom Bund so.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.