Vivid erreicht 500.000 Kunden und verdoppelt Unternehmensbewertung auf 775 Millionen Euro

Vivid Money

Vivid Money, eine Finanzplattform fürs Banking, Sparen sowie Investieren, hat aktuell eine Finanzierungsrunde in Höhe von 100 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen.

Damit erreicht der Unternehmenswert von Vivid nun 775 Millionen Euro – mehr als das Doppelte als bisher. Die Series-C-Runde wurde von Greenoaks Capital unter Beteiligung von Ribbit Capital und dem SoftBank Vision Fund 2 angeführt.

Mit dem frischen Kapital will Vivid nach eigenen Angaben seine Expansion vorantreiben und die Finanzplattform weiter zur „Super-App“ ausbauen. So sollen das Investment- und Banking-Angebot sowie der redaktionelle Blog mit Workshops für Investoren deutlich ausgeweitet und in den europäischen Büros weitere Mitarbeiter eingestellt werden.

Zusätzlich sollen Kunden sich künftig untereinander vernetzen können. Man möchte also eine Finanz-Community aufbauen. Davon halte ich persönlich rein gar nichts. (M)eine Banking-App ist für mich kein Social Network. Aber das mag jeder anders sehen.

Vivid blickt auf 500.000 Kunden

Mit der Vivid-App können Kunden ihre Bankgeschäfte tätigen, über Cashbacks etwas sparen, investieren oder sich über Geldanlagen informieren. Vivid-Kunden haben auch die Möglichkeiten zur Investition in Krypto-Währungen. Die Zahl der Nutzer hat sich laut aktueller Pressemeldung seit der letzten Kapitalbeschaffung im April 2021 auf nunmehr 500.000 Kunden verfünffacht.

Wer Vivid kostenfrei und mit etwas Startguthaben ausprobieren möchte: Mit dem Kunden-Referal-Programm gibt es aktuell neben einer gratis Metallkarte bis zu 90 Euro Willkommensbonus und Cashback für neue Kunden bei Vivid Money.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

Vivid Money: Steuererklärung direkt in der App erledigen

Vivid Card

Vivid Money, eine Finanzplattform fürs Banking, Sparen sowie Investieren, ist seit Juni 2020 in Deutschland am Start. In Kürze kann man eine Steuererklärung direkt in der App machen. Vivid integriert mit „Vivid Steuererklärung” die Möglichkeit zur Abwicklung der Steuererklärung nativ…6. Februar 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.