• Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt

    Vivo Nex 3 Header

    Vivo hat heute das NEX 3 offiziell vorgestellt und wer die NEX-Reihe kennt und verfolgt, der weiß auch, dass die Geräte oft etwas ausgefallener sind. Beim Vivo NEX 3 gibt es ein Waterfall-Display, welches sich sehr stark über die seitlichen Ränder biegt und eine ausfahrbare Frontkamera mit 16 Megapixel.

    Vivo NEX 3: Vollgepackt mit Technik

    Der Fingerabdrucksensor ist unter dem OLED-Display, welches 6,89 Zoll groß ist und mit FHD+ auflöst. Der Snapdragon 855+ und bis zu 12 GB RAM dürften in Kombination mit bis zu 512 GB UFS 3.0-Speicher für genug Power sorgen.

    Dazu kommen eine Triple-Kamera mit 64 MP (Samsung GW1) und zweimal 13 MP (Ultraweit und Telefoto), ein Akku mit 4500 mAh, schnelles Laden mit 44 Watt und 5G. Ein bis unter den Rand vollgepacktes Flaggschiff, welches sicher mit Absicht heute vorgestellt wurde, da am Donnerstag das Huawei Mate 30 Pro kommt.

    Vivo Nex 3 5g

    Das wird ebenfalls ein Waterfall-Display, 5G und eine runde Kameraanordnung haben, wobei sich das Vivo NEX 3 nicht an den Massenmarkt richtet. Die Preise gehen von 642 Euro für das Einsteigermodell bis 800 Euro für das Premium-Modell und der Verkauf in China startet bereits am Samstag.

    Ich glaube nicht, dass wir das Vivo NEX 3 in Europa sehen werden und schon gar nicht in Deutschland, aber es ist ein interessantes Smartphone und ich bin mir sicher, dass es das erste von einigen Modellen mit einem Waterfall-Display sein wird.

    Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup

    Huawei Mate 30 Pro Header

    In den letzten Wochen gab es bereits zahlreiche Gerüchte zum Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro, aber so wirklich viele Leaks mit Bildern gab es nicht. Wir hatten nur einen verpixelten Ausschnitt und die Render-Bilder von OnLeaks. Grund ist…16. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →