• Vivo plant „Waterdrop“-Smartphone

    Vivo Waterdrop

    Vivo war 2018 immer mal wieder für eine Überraschung gut und man hat gespürt, dass das Unternehmen auf dem Smartphone-Markt auffallen wollte. 2019 könnte es so weiter gehen, denn es ist ein „Waterdrop“-Smartphone geplant.

    Und damit ist keine Wassertropfen-Notch gemeint, sondern ein Smartphone mit der Form eines Wassertropfens. Auf Twitter machen nun dank einem bekannten Leaker zwei Bilder die Runde, eines seht ihr weiter unten, das andere ist das Beitragsbild. Die deuten schon mal die Form an.

    Sieht interessant und etwas anders aus. Wobei sich bei der Form natürlich auch die Frage stellt, wie gut man so ein Gerät dann in der Hand halten können wird. Wobei es auch nicht so viel anders als bei anderen sein dürfte.

    Ich bin gespannt, die Form der aktuellen Flaggschiffe gleicht sich an, wenn wir nur noch Display auf der Front und Glas auf der Rückseite haben, warum nicht mal wieder mit einer neuen Form abheben.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →