Vodafone: Neuigkeiten zum 5G-Ausbau und Kabel-Netz

Vodafone 2

Vodafone hat aktuell zwei Meldungen veröffentlichten, in denen es um den Ausbaustand von 5G und des Kabel-Netzes geht. 

Vodafone baut 5G jetzt in allen Frequenzbereichen aus. Zumindest hat man damit in Frankfurt am Main begonnen. Vodafone hat in der Main-Metropole nämlich aktuell 5G aktiviert und nutzt dafür auch erstmals das Mid-Band (1,8 Gigahertz).

Vodafone komplettiert damit nach eigenen Angaben „als erster Netzbetreiber“ den Technik-Mix für 5G. Die Unterschiede in den Bändern erörtert man wie folgt:

  • Im Low-Band (700 Megahertz), um Funklöcher auf dem Land zu schließen und schnelles Netz noch besser in die Häuser zu bringen.
  • Im Mid-Band (1,8 Gigahertz), um Anwohner in dicht besiedelten Städten mit schnellen Netzen zu versorgen.
  • Im High-Band (3,5 Gigahertz), um Gigabit-Bandbreiten in Echtzeit in die Industrie und an die Orte zu bringen, wo viele tausende Menschen zeitgleich aufs Netz zugreifen – zum Beispiel in Fußballstadien oder an Bahnhöfen.

Die Datenübertragung in Echtzeit (Latenz) wird künftig mit allen drei Frequenzbereichen möglich. Wo 5G bei Vodafone bereits funkt, kann in der Netzkarte eingesehen werden.

So Funkt 5g Midband

Aktuell funken rund 1.000 5G-Antennen an mehr als 350 Standorten im Vodafone Netz. Im Laufe des Jahres möchte Vodafone 5G mit 8.000 Antennen für mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland verfügbar machen. Zum Vergleich: Die Telekom weist da aktuell bereits erheblich größere Zahlen aus.

21 Millionen Gigabit-Anschlüsse im Kabel-Netz

Auch hat sich Vodafone zum Ausbau des Vodafone Kabel-Netzes geäußert. Zusätzliche 1,7 Millionen Anschlüsse bieten demnach ab sofort „Gigabit-Geschwindigkeiten“. Damit überschreitet der Düsseldorfer Konzern laut eigenen Angaben die Grenze von 20 Millionen Gigabit-Anschlüssen und bietet diese nun deutschlandweit für über 21 Millionen Haushalte an. Bis 2022 sollen im Netz von Vodafone bundesweit insgesamt 25 Millionen solcher Anschlüsse entstehen.

Mehr als die Hälfte der Neukunden hat sich laut Vodafone im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres für einen Anschluss mit 400 Mbit/s oder mehr entschieden. Und jeder Dritte wählt die Top-Geschwindigkeit von einem Gigabit im Download.

Übersicht aller neuen Städte und Ortschaften, die ab sofort einen Gigabit-Zugang bei Vodafone buchen können:

  • Baden-Württemberg: Bad Buchau, Baltmannsweiler, Buchen (Odenwald), Dietenheim, Gechingen, Gemmingen, Herbertingen, Hirschhorn (Neckar), Hülben, Immendingen, Isny im Allgäu, Kappel-Grafenhausen, Knittlingen, Maselheim, Michelfeld, Oberderdingen, Oberstenfeld, Orsingen-Nenzingen, Ostelsheim, Ötigheim, Philippsburg, Schiltach, Schwaigern, St. Johann, Sulzbach-Laufen, Täferrot, Talheim Neckar, Ummendorf, Weitnau, Westerstetten
  • Bayern: Cham, Eichstätt, Grafenwoehr, Kissing, Kitzingen, Kronach, Neumarkt, Regenstauf, Schwandorf, Selb, Sulzbach, Rosenberg, Tirschenreuth, Weissenburg
  • Hessen: Ahnatal, Alheim, Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Bebra, Biebergemünd, Biebertal, Bischofsheim, Dietzhölztal, Felsberg, Flieden, Grebenstein, Grünberg, Hessisch Lichtenau, Hünfeld, Kalbach, Langenselbold, Lich, Löhnberg, Melsungen, Merenberg, Mücke, Neuhof, Niederdorfelden, Niestetal, Philippsthal, Rödermark, Rotenburg, Schlüchtern, Steinau, Twistetal, Wächtersbach, Waldems, Weilburg, Weilmünster, Witzenhausen
  • Mecklenburg-Vorpommern: Heringsdorf
  • Niedersachsen: Borkum
  • Nordrhein-Westfalen: Aldenhoven, Bergneustadt, Beverungen, Boffzen, Brakel, Burbach, Drolshagen, Goch, Hallenberg, Hövelhof, Höxter, Ibbenbüren, Inden, Jülich, Meckenheim, Nordwalde, Odenthal, Recke, Rees, Rheinbach, Salzkotten, Schloss Holte-Stukenbrock, Stolberg (Rhld.), Telgte, Versmold, Wachtendonk, Weeze, Westerkappeln, Wipperfürth
  • Rheinland-Pfalz: Bendorf, Diez, Hachenburg, Mayen, Selters
  • Saarland: Merzig, Ommersheim
  • Sachsen: Zittau
  • Sachsen-Anhalt: Bernburg, Dessau
  • Schleswig-Holstein: Timmendorfer Strand
  • Thüringen: Nordhausen, Schleiz

5G: Telekom erreicht theoretisch 40 Millionen Menschen

Telekom 1

Wie die Telekom aktuell verkündet hat, gibt es nun in über 3.000 Städte und Gemeinden in Deutschland eine Versorgung mit 5G. Die Telekom hat ihr Netz demnach in den letzten Wochen weiter ausgebaut. Weitere rund 18.000 Antennen wurden in den…27. Juli 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).