Volkswagen präsentiert erstes Innovation Experience Vehicle (IEV)

Vw Gen Travel Konzept

Volkswagen hat im Rahmen der Chantilly Arts & Elegance 2022 in Paris ein neues Konzeptauto vorgestellt, das erste Innovation Experience Vehicle (IEV). Das sei ein „realer Prototyp“ von VW, der elektrisch angetrieben wird und autonom fährt.

Bei autonom werden einige direkt skeptisch, denn einige Marken verkaufen gerne schon Level 3 als autonomes Fahren. Doch Volkswagen spricht von Level 5, das ist die höchste Stufe. Das Auto fährt also komplett alleine, ohne eine Person darin.

Vw Gen Travel Heck

Der Prototyp nennt sich Gen.Travel und dient als Mobility-as-a-Service Alternative für Kurzstreckenflüge. Volkswagen möchte das Konzept nutzen und schauen, was bei Kunden ankommt und was nicht und was man in Serienfahrzeuge einbaut.

Mit der „NEW AUTO Strategie“ konzentriert sich die Volkswagen AG nicht nur auf Elektromobilität, auch das autonome Fahren steht im Fokus und ist vielleicht sogar noch wichtiger, wenn wir über die langfristige Zukunft dieser Branche sprechen.

Vw Gen Travel Innen

Mit dynamischen Lichtquellen will man am Tag für eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten oder Entspannen sorgen und ein „Overnight-Setup“ lässt die zwei Sitze in zwei normale Betten umwandeln. Außerdem schreibt Volkswagen noch:

Für maximalen Komfort verfügt der GEN.TRAVEL über das aktive Fahrwerkssystem eABC (Electric Active Body Control), das vorausschauend vertikale und laterale Bewegungen wie Beschleunigung, Bremsen oder Kurvenneigung berechnet und die Fahrweise und Bewegungsbahn optimiert. Dabei werden künstliche Intelligenz (KI) und Platooning – das automatisierte Fahren in Kolonne – eingesetzt, um die Reichweite für Langstreckenreisen weiter zu erhöhen.

Ich bin auf die autonome Zukunft gespannt und obwohl ich gerne selbst fahre, so finde ich die Entwicklung gut, denn längere Strecken darf in Zukunft gerne das Auto übernehmen. Und man wird auch nicht jünger, das erhöht die Sicherheit.

Vw Gen Travel Personen

Video: Die Apple Watch Ultra…

Flugtaxis: US-Unternehmen gibt bereits auf

Kittyhawk

Wisk präsentierte gestern ein neues Konzept für ein Flugtaxi. Man zeigte, wie man sich die Zukunft vorstellt, in der elektrische Taxis durch die Luft fliegen. Kennt man so auch aus Deutschland, hier gibt es das Unternehmen Lilium mit ähnlichem Ziel.…22. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.