Volkswagen bestätigt den VW ID.4 GTX

Volkswagen Vw Id4 Licht Header

Es war bisher ein offenes Geheimnis, doch jetzt hat Volkswagen den VW ID.4 GTX ganz offiziell in einer Pressemitteilung erwähnt. Man nannte die GTX-Version im Zusammenhang mit dem VW ID.4 und VW ID.5, die 2021 kommen werden.

Volkswagen führt GTX-Branding ein

Details gibt es noch keine, aber das GTX-Branding soll das GT-Branding für die Elektroautos werden. Beim Benziner kennen wir die GTI-Modelle, bei den Hybrid-Modellen gibt es das GTE-Branding und beim Diesel nennt man es GTD.

Der VW ID.4 kommt aktuell in allen Versionen auf knapp 200 PS, der VW ID.4 GTX dürfte knapp 300 PS bekommen. Details stehen bisher noch aus, denn Volkswagen hat noch kein MEB-Modell mit Dual-Motor offiziell vorgestellt. Lange wird es aber sicher nicht mehr dauern, denn es soll bereits im Frühjahr 2021 losgehen.

Der VW ID.4 GTX wurde bisher noch nicht gezeigt, auch nicht als Konzept. VW hat den Elektro-SUV in einer Pressemitteilung erwähnt, in der es um die CO2-Ziele der EU geht. Volkswagen Pkw hat diese erreicht, ebenso wie Audi. Nur Skoda und Seat nicht, daher droht laut Handelsblatt eine Strafe von knapp 150 Millionen Euro.

BMW i4 könnte bald als M-Version kommen

Bmw I4 Header

Markus Flasch leitet die M-Abteilung bei BMW und hat laut Autocar bestätigt, dass man sich bereits darauf freut, dass 2021 das erste Elektroauto mit M-Branding kommt. Er wollte noch nicht mehr verraten, aber laut Autocar wird es ein BMW i4.…20. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.