Vorwerk, Dyson und Miele sind die beliebtesten Staubsauger-Marken

Dyson V15 Detect Header

Die Kundenzufriedenheit mit Staubsauger-Markengeräten ist erstaunlich hoch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt durchgängig – sowohl bei den günstigeren als auch den hochpreisigen Marken. Das zeigt die aktuelle Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Die Staubsauger bekannter Marken sorgen meist für eine ausgeprägte Kundenzufriedenheit: 16 der 19 Marken schneiden mit „gut“ ab, drei erzielen das Kundenurteil „sehr gut“. Dabei zählen eine starke Saugleistung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu den am häufigsten genannten Gründen für die Wahl des Staubsaugers.

In der Kundenbefragung überzeugen sämtliche Staubsauger-Marken sowohl in puncto Produktqualität (Reinigungsleistung, Funktionalität etc.) als auch Produktdesign (Optik, Handhabung etc.). Bei sechs Marken wird die Produktqualität sogar mit „sehr gut“ bewertet. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis sorgt größtenteils – bei rund 87 Prozent der Befragten – für Zufriedenheit.

Die beliebtesten Staubsauger-Marken

Vorwerk erreicht mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ die höchste Kundenzufriedenheit aller Marken. Aus Verbrauchersicht punktet Vorwerk am meisten mit der Produktqualität sowie dem Produktdesign und erzielt hier die höchsten Zufriedenheitswerte (97,7 Prozent bzw. 97,6 Prozent eher oder sogar sehr zufriedene Kundinnen und Kunden). Zudem ist die Weiterempfehlungsbereitschaft mit einem Net Promoter Score (NPS) von +47,6 am stärksten ausgeprägt.

Vorwerk Kobold Vr 300 Saugroboter 2018 12 07 10.06.18

Den zweiten Rang belegt Dyson, ebenfalls mit einem sehr guten Qualitätsurteil. Mit dem Kundenservice sind die Befragungsteilnehmer ausgesprochen zufrieden: 92,0 Prozent wählen hierfür eine positive Antwortoption. In puncto Produktqualität und Weiterempfehlungsbereitschaft erreicht Dyson die jeweils zweitbesten Werte. Zudem geben 97,7 Prozent der Befragten für das Marken-Image eine positive Bewertung ab.

Miele (Qualitätsurteil: „sehr gut“) nimmt den dritten Rang ein. Aus Sicht der Befragungsteilnehmer überzeugt die Marke etwa in puncto Produktdesign (95,3 Prozent positive Bewertungen); die Zufriedenheit mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Miele am zweitstärksten ausgeprägt. Zudem berichten nur relativ wenige Befragte von Ärgernissen: Die Ärgernisquote fällt mit 4,8 Prozent im Markenvergleich am niedrigsten aus.

Weitere Staubsauger-Marken mit mindestens 80 eingegangenen Kundenmeinungen (alphabetisch): AEG, Bissell, Bomann, Bosch, Clatronic, Dirt Devil, Electrolux, Fakir, Grundig, Hoover, Kärcher, Philips, Rowenta, Samsung, Severin und Siemens.

Persönliche Meinung? Das mag für die Masse der Kunden alles so zutreffen, für persönlich können allerdings mittlerweile viele „Fernost-Marken“ (Xiaomi, Dreame, eufy, Roborock, u. v. m.) durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Von daher schaue ich kaum noch auf viele der etablierten und oftmals recht hochpreisigen Haushaltsmarken.

In die Kundenbefragung über ein Online-Access-Panel flossen 1.567 Bewertungen von Verbraucherinnen und Verbrauchern ein, die in den letzten sechs Monaten einen Staubsauger genutzt hatten. Im Mittelpunkt der Panel-Befragung standen die Kundenmeinungen zu den Aspekten Preis-Leistungs-Verhältnis, Produktqualität, Produktdesign, Kundenservice des Herstellers sowie Image der Marke. Zudem flossen die Weiterempfehlungsbereitschaft und Kundenärgernisse in das Gesamturteil ein. In der Einzelauswertung wurden alle Staubsauger-Marken berücksichtigt, zu denen sich mindestens 80 Kunden geäußert hatten. Dies traf auf 19 Marken zu.

Das ist der neue Roborock Q7 Max

Roborock Q7 Max Header

Roborock hat diese Woche ein neues Flaggschiff für Saugroboter präsentiert, aber da die S-Serie mittlerweile sehr teuer wird, hat man auch angekündigt, dass es eine neue Q-Serie geben wird, die sich unter der S-Serie (über der E-Serie) einordnet. Den Anfang…8. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Herr M. 👋

    Habe oft den Eindruck das immer das Design sehr wichtig ist. Kann ich, ganz speziell bei "Werkzeug", gar nicht verstehen. Gerade hier sollte doch ganz andere Dinge wie Saugleistung, Qualität, Lautstärke und Preis eine wichtige Rolle spielen.

  2. Felix 🏅

    Also wir haben vor einiger Zeit den Dyson V11 durch CB Rabatte zu einem super Preis bekommen. Und der Staubsauger ist wirklich extrem gut. Und bevor ich soviel Geld für einen Staubsauger ohne Garantie mir aus China bestelle, dann lieber aus Deutschland. Vorwerk wäre mit aber auch viel zu teuer.

  3. ChrisH ☀️

    Miele Sauger gehen ja noch, aber gerade Vorwerk und Dyson mögen zwar gute Geräte verkaufen, aber der erhebliche Aufpreis rechtfertigt das nicht. Aber die Sicht habe ich auch bei einen iPhone Pro oder den Thermomix, vor allem das Abo dazu.

  4. Christian 🍀

    Schade, dass SEBO in der Umfrage nicht vorkam.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.