VW ID.3: Volkswagen lockt Neukunden an

Vw Id3 Front

Volkswagen hat heute bekannt gegeben, dass sich bisher 70.000 Neukunden für einen VW ID.3 entschieden haben. Bisher gab es 144.000 Bestellungen, was aber nicht heißt, dass auch schon so viele Einheiten an Kunden ausgeliefert wurden,

Man ist auf ein paar Dinge stolz, wie die Tatsache, dass es das meistverkaufte Elektroauto im August und man zusammen mit dem VW ID.4 tatsächlich mal kurz Marktführer in Europa war. Doch der VW ID.3 lockt vor allem Neukunden an.

Volkswagen: Mehr Neukunden als üblich

Normalerweise liegt die Quote der Neukunden bei Volkswagen bei nur 36 Prozent im Schnitt, beim VW ID.3 liegt sie jedoch bei über 50 Prozent. Über die Hälfte der Käufer hatte vorher also keinen Volkswagen und darauf ist man derzeit stolz.

Vw Id3 Heck

Wir haben den VW ID.3 auch schon hier getestet und ich finde weiterhin, dass das ein gutes Auto ist. Nicht das beste Elektroauto (Laden, Rekuperation und ein paar Kleinigkeiten könnten besser sein), aber es gibt nicht viel Auswahl in dieser Klasse.

Kommenden Monat startet mit dem Cupra Born übrigens das Pendant zum VW ID.3, die anderen VW-Marken haben bisher aber noch kein Modell in dieser Größe angekündigt. Was ich schade finde, da es derzeit doch zu viele SUVs bei VW gibt.

Video: VW ID.3 im Test

Volkswagen: Projekt Trinity soll Werk in Wolfsburg „revolutionieren“

Vw Id Volkswagen Konzept Header

Volkswagen gerät zunehmend unter Druck als großer Automobilhersteller, denn Tesla wird bald mit der Produktion in Deutschland starten und diverse Marken aus China machen sich gerade bereit die große Offensive in Europa zu starten. Ende letzter Woche gab es daher…4. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. René H.

    Neukunden? Aber nur Ü50. Und vor allem wegen der Farbe "Abflussrohr Metallic".
    Dieser Wulst vorne à la Fiat Multipla gefällt mir immer noch nicht.

  2. Hannes

    Sehe das Ding nur als Firmenwagen und Fahrzeug für Gemeinden und Ämter rum fahren, aber kaum bei Privatpersonen.

    1. Stadlix

      Jetzt wo du’s sagst… 😄

    2. Felix

      Wen wundert es. Wer 40k hinlegt (klar, Prämie geht noch ab) kauft dann lieber einen coolen Tesla oder Hyundai Ioniq 5, wo man mehr fürs Geld bekommt.

    3. Sebastian

      Hier sind es nur private unter 50, Mint grün, weiß, grau und schwarz in mehrfacher Ausführung. Also innerhalb von ein paar Monaten sehe ich hier mehr ID.3 als die gesamte Modellpalette von Tesla.
      Ich würde ja auch einen fahren wenn ich das Kleingeld hätte und vor allem eine Steckdose in der Garage :(…

  3. Blu

    Hier zeigt sich mal wieder wie viele Leute ticken , für wenig Geld am besten alles bekommen . Klar ist eine Tesla schick und hat viele (unnötige ) spielereien.Wir sollten aber hier mal drüber nachdenken eigene Produkte zu favorisieren (auch mit Abstrichen)
    Natürlich kann man die ganzen Kisten aus sonstigen Länder kaufen und so mit weniger Geld mehr bekomme , man darf sich dann nur nicht wundern wenn unsere Arbeitsplätze verschwinden .Das ist fast wie mit dem Essen , alle schreien nach dem Tierwohl und greifen dann aber lieber im Supermarkt zu dem günstigen Fleisch (da hat man ja mehr )
    Vielleicht sollte man mal im ganzen etwas umdenken . Ich bin übrigens U50 und eine Privatperson die auch ID.3 fährt und durchaus begeistert.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.