VW ID: Volkswagen könnte Elektro-Plattform mit Ford teilen

First Member Of The Id. Family Is Called Id.3

Volkswagen entwickelte in den letzten Jahren die MEB-Plattform, den Baukasten für die Zukunft der E-Mobilität. Damit ist man etwas früher als andere mit einer komplett neuen E-Plattform an der Reihe und der Konzern könnte sich daher auch gut vorstellen, dass die MEB-Plattform zu einem Standard wird.

Man sei bereit für Partnerschaften, auch mit Konkurrenten. Eines der ersten Modelle wird zwar der eigene VW ID.3 sein, doch der e.GO Life nutzt ebenfalls die MEB-Plattform von Volkswagen. Angeblich hat auch Ford ein Interesse an der MEB-Plattform und soll laut Reuters derzeit eine Partnerschaft anstreben.

Die Führungsspitze von Volkswagen wird das am 11. Juli wohl intern diskutieren und dann wird sich zeigen, ob wir in den Tagen danach eine Pressemitteilung der beiden Unternehmen sehen, in der man eine Partnerschaft ankündigt. VW selbst gab von offizieller Seite nur an, dass man im Gespräch mit Ford sei.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.