Windows 10: April-Update kommt am 30. April

Microsoft wollte das „Spring Creators Update“ ursprünglich schon früher verteilen, doch es gab Probleme und daher wurde es verschoben. Genau genommen wurde die Version eingestellt und eine neue entwickelt.

Das Update ist nun fertig und heißt April-Update. Es wird ab dem 30. April, also kommenden Montag, verteilt. Am Montag startet zumindest der manuelle Download, gepusht wird das Update dann erst am 8. Mai.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.