• Windows 10 Mobile: Support endet 2019

    Windows 10 Mobile ist eigentlich schon länger tot und vegetiert nun vor sich hin. Der Markt hat in den letzten zwei Jahren klar entschieden: Android und iOS. Microsoft entwickelt Windows 10 Mobile schon lange nicht mehr weiter.

    Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass man den Sargnagel endgültig zuschlagen wird. Der Support für Windows 10 Mobile endet im Dezember, einige Dinge wie Backups und Foto-Downloads werden aber noch 3 Monate länger funktionieren. Danach ist Schluss, in einem Jahr ist Mobile Geschichte.

    Als Alternative empfiehlt Microsoft ganz offiziell Android oder iOS zu nutzen und man hat in den letzten Monaten ja auch eine tiefere Integration zwischen Windows 10 und den mobilen Plattformen gesehen. Ob es noch mal einen Neuanfang für eine mobile Version geben wird? Wir werden es sehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →