Windows 10X: Microsoft soll Projekt auf Eis gelegt haben

Microsoft Surface Neo Windows 10x Header

Ende 2019 präsentierte Microsoft zwei neue Surface-Geräte für 2020: Das Surface Duo mit Android und das Surface Neo mit Windows 10X. Das Surface Duo kam wie geplant, doch zum Surface Neo schweigt Microsoft seit dem.

Letztes Jahr wurde bekannt, dass Gerät doch erst dieses Jahr kommen soll, dann war von 2022 die Rede und es wurde später auch klar, dass man den Plan geändert hat und Windows 10X eine Alternative für Chrome OS wird.

Windows Icons Header

Nun heißt es, dass auch das nicht passiert und Windows 10X dieses Jahr nicht mehr kommt. Es könnte sogar gar nicht mehr kommen, denn Microsoft soll das Projekt auf Eis und den Fokus auf Windows 10 gelegt haben.

Das steht bald ein großer Schritt an und daher arbeitet das komplette Team daran. Es ist noch unklar, ob Windows 10X irgendwann kommt, aber aktuell sieht es nicht gut aus – was dann vielleicht auch das Surface Neo betrifft.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.