Windows 11: Microsoft feiert „eine neue Ära des PCs“

Windows 11 Header

Windows 11 ist fertig und wird ab heute offiziell verteilt. Das Datum wurde schon vor ein paar Wochen kommuniziert und einige von euch sind vielleicht schon mit der finalen Version unterwegs. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, dann gab es den Startschuss für das große Update auch schon am gestrigen Abend.

Die neue Version von Windows ist also fertig, wobei das so nicht stimmt, denn es fehlen noch ein paar Dinge wie die Android-Apps. Das war zwar das große neue Feature für Windows 11, auf das sich die meisten Medien gestürzt haben, aber es kommt erst später. Einen Zeitraum hat Microsoft bisher noch nicht genannt.

Windows 11: Update-Rollout bis Mitte 2022

Im heutigen Blogeintrag von Microsoft Deutschland werden die Android-Apps auch noch nicht erwähnt, man feiert aber dennoch „eine neue Ära des PCs“. Doch wie kann man denn nun an dieser teilnehmen? Ihr könnt unter „Einstellungen > Windows Update > Nach Updates suchen“ schauen, ob Windows 11 verfügbar ist.

Viele, vielleicht sogar die meisten von euch, werden Windows 11 heute aber noch nicht sehen. Microsoft nimmt sich sehr viel Zeit für den Rollout und spricht davon, dass man bis Mitte 2022 alle Geräte versorgt haben möchte. Man lässt sich also fast ein Jahr Zeit und viele von euch sind vielleicht auch erst ab 2022 dabei.

Ein neues Surface-Portfolio für Windows 11

Surface Lineup 2021 Header

Microsoft hat diese Woche zahlreiche neue Surface-Produkte vorgestellt und das neue Surface Duo 2 mit Android haben wir bereits hier besprochen. Es gibt aber noch mehr, denn da wartet auch ein komplett neues Portfolio für Windows 11. Surface Studio wird…26. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jodeler

    Habe ein Huawei Matebook D von Anfang 2019 mit Ryzen 5 2500u. Wird schon nicht mehr von Windows 11 offiziell unterstützt wegen Zen 1 Architektur. Echt heftig.

    1. Stadlix

      Der Prozessor wurde 2017 vorgestellt.

      1. Jodeler

        Okay, aber krass ist es. 4 Jahre alt ist der somit. Aber komischerweise konnte ich es ohne Probleme installieren. Zwar nur über die Beta, aber war kein Problem

  2. Marko

    Falls Windows 11 "Touch freundlicher" ist, machen die Surface Pro Geräte vllt sogar mehr Sinn.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.