• Withings Health Mate integriert Strava

    Withings Health Strava

    Withings hat heute bekannt gegeben, dass die Withings-Uhren ab sofort mit Strava, einem sozialen Netzwerk für Sportler, kompatibel sind.

    Die Withings-Geräte, darunter die Hybriduhren Steel HR und Steel HR Sport, sind ab sofort mit der Strava-App kompatibel. Dank des neuen Updates können Withings-Nutzer ihr Work-out besser auswerten. Die Fitness-App, die für die Trainingsauswertung von Läufern und Radfahrern Vorteile bringt, kann nun mit der Withings Health Mate App verbunden werden. Dazu heißt es:

    Withings-Nutzer können nun alle ihre Trainingseinheiten ihrer Hybrid-Smartwatch mit ihrem Strava-Feed synchronisieren, wo sie ihre Rad- und Laufstrecken überprüfen und bekommen einen genaueren Einblick ins absolvierte Training.

    Diese Integration bietet außerdem eine exklusive Strava-Ansicht auf dem Bildschirm ihrer Withings-Uhr, sodass die Nutzer die wöchentlich absolvierte Distanz im Auge behalten und keinen Ansporn von Freunden verpassen.

    Die neue Integration betrifft die Withings-Uhren Steel HR, Steel HR Sport, Move und Pulse HR. Besitzer einer Withings Steel HR oder Steel HR Sport können zudem das Training mit der Uhr oder App pausieren und wieder aufnehmen. Nach Abschluss können Steel HR und Steel HR Sport Nutzer eine Auswertung ihres Trainings von Strava auf ihrem Screen sehen.

    Das neue Feature wird ab dem heutigen 3. Dezember 2019 verteilt. Nutzer können ab sofort außerdem dem Withings-Club beitreten.

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →