Xbox 2020: Microsoft plant nur noch eine neue Konsole

Microsoft kündigte im Rahmen der E3 2019 eine neue Xbox für Ende 2020 an, sprach aber nur von einer Konsole, der Scarlett. Damit haben wir gerechnet, da die neue Generation im Vorfeld oft die Runde in der Gerüchteküche machte.

Xbox: Nur ein neues Modell 2020

Allerdings war auch oft von einem zweiten Modell mit dem Codenamen Lockhart die Rede. Ein Modell als Nachfolger für die Xbox One S und eins als Nachfolger für die Xbox One X. Das günstigere Modell wurde jetzt aber wohl eingestellt.

Die Meldung machte diese Woche die Runde und heute hat auch der stets gut informierte Tom Warren von The Verge erfahren, dass Microsoft die Pläne für eine zweite Konsole schon vor Wochen eingestellt hat. Man will sich eher auf xCloud konzentrieren, vielleicht kommt auch eine simple Box für Cloud-Gaming.

Das erscheint mir irgendwie auch logisch, denn wenn die Scarlett auf den Markt kommt, dann kann man die aktuelle Generation weiter verkaufen und günstiger anbieten. Eine günstigere Xbox One X wird die Aufgabe einer günstigeren Xbox Ende 2020 sicher auch erfüllen, da benötigt man kein neues Modell.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).