Xbox Series X: Spiele-Ankündigung steht an

Xbox Series X Wireless Controller

Nach den ganzen Gesprächen über die Hardware und das Design gibt es noch ein paar offene Fragen bei der kommenden Xbox Series X. Eine Frage werden wir sicher erst in der zweiten Jahreshälfte beantwortet bekommen: Den Preis.

Doch Phil Spencer (Chef der Xbox-Sparte) gab gestern über Twitter an, dass es diese Woche ein Meeting vom Xbox-Team gab. Der nächste Schritt lautet nun: Die Spiele zeigen. Und hier müssen wir noch mehr lange warten. Wie lange? Das wollte Phil Spencer über Twitter noch nicht verraten, aber ich schätze sehr bald.

Vor ein paar Tagen hatten wir hier eine Meldung über ein mögliches Mai-Event, auf dem man auch Dinge wie ein Headset oder die Xbox Series S zeigen könnte. Ohne die E3 ist Microsoft im Sommer jedenfalls frei von großen Events und kann seine eigenen Xbox-Ankündigungen nun so planen, wie man das möchte.

Microsoft xCloud: Xbox-Streamingdienst mit Testphase in Deutschland

Microsoft Xbox Xcloud

Microsoft kündigte letztes Jahr erstmals xCloud an. Es handelt sich dabei um einen neuen Xbox-Dienst für das Streaming von Spielen. Es soll sowas wie Netflix für Spiele werden und noch 2020 an den Start gehen. Aktuell läuft die Testphase, seit…7. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).