• Xiaomi: Neues Android-Flaggschiff mit 8K-Videoaufnahme entdeckt

    Xiaomi Mi 9t Pro Detail

    In der neuen Version von MIUI 11 findet man einen Hinweis in der Kamera-App von Xiaomi, der zeigt, dass das Unternehmen an einem Smartphone arbeitet, welches bei Videos eine 8K-Auflösung mit 30 fps ermöglicht. Das Problem: Es gibt aktuell noch keine Hardware, welche 8K-Aufnahmen mit 30 fps ermöglicht.

    Das wirft natürlich die Vermutung in den Raum, dass wir hier womöglich schon den ersten Hinweis für ein Android-Flaggschiff sehen, welches Xiaomi jedoch erst 2020 vorstellt. Vielleicht deutet sich hier das Xiaomi Mi 10 an, für das man nun die Software finalisiert (immerhin dürfte es mit Android 10 und MIUI 11 kommen).

    Qualcomm wird im Winter einen neuen SoC vorstellen und ich vermute, dass beim Snapdragon 865, falls die neue Generation so heißt, eine 8K-Videoaufnahme mit 30 fps möglich sein wird. Xiaomi nutzt sicher schon einen Prototyp von diesem SoC und optimiert ihn gerade für die ersten Modelle im nächsten Jahr.

    Xiaomi Mi Watch mit Wear OS in Planung

    Fossil Q Control Header

    Xiaomi hat in den letzten Jahren mit Huami an diversen Smartwatches gearbeitet, allerdings setzt man dort nicht auf Wear OS, sondern ein eigenes OS. Nun wurde aber ein Hinweis in der App für Wear OS entdeckt, der auf eine Smartwatch…24. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →