Xiaomi Mi 10T Pro kostet wohl 699 Euro

Xiaomi Mi 10t Pro Detail Header

Xiaomi hat eine T-Reihe für das Weihnachtsgeschäft geplant und dürfte diese bald zeigen. Es steht unter anderem das Xiaomi Mi 10T Pro an, welches sich schon auf Pressebildern präsentierte. Hier sind Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro zu sehen:

Xiaomi Mi 10t Pro Bilder

Es gibt bereits erste Details und es hat sich schon angedeutet, dass man nicht so teuer wie bei der Mi 10-Reihe starten wird. Statt 1000 Euro für das Pro-Modell aufzurufen, dürften es unter 700 Euro werden. Wie es aussieht, liegt die UVP in Europa bei 699 Euro (es ist aber unklar, für welche Speichergröße das gilt).

Das Xiaomi Mi 10T Pro besitzt eine Kamera mit 108 Megapixel, den Snapdragon 865 (den 865+ scheint in diesem Jahr kaum einer zu wählen) und einen Akku mit 5000 mAh. Wir wissen außerdem, dass es ein Display mit 144 Hz gibt, bei dem es sich allerdings um ein LC-Display handelt – Xiaomi hat kein OLED eingekauft.

Xiaomi wurde von vielen alten Fans beim Mi 10 Pro etwas kritisiert, da man zwar alles bot, was Samsung und Co. auch hatten, aber eben auch fast so viel wie die Konkurrenz verlangte. Vielleicht hat man nun auf diese Kritik gehört, ein paar Extras entfernt und greift jetzt wieder mit einem aggressiven Preis an.

Huawei faltet dieses Jahr nicht mehr

Huawei Mate Xs Samsung Galaxy Fold Test8

Anfang 2020 gab es ein spannendes Battle zwischen Samsung und Huawei, die beide ein faltbares Smartphones ins Rennen schickten. Samsung trat mit dem Galaxy Fold an und Huawei wollte mit dem Mate X zeigen, was man kann. Bei Samsung hat…15. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).