• Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30

    Redmi K30 Loch Display

    Xiaomi hat heute ein Bild vom Redmi K30 veröffentlicht und sprach auf einem Event erneut davon, dass es 5G (Dual-Modus) besitzen wird. Es wird das erste Redmi-Modell mit 5G sein und Xiaomi möchte damit ein recht preiswertes 5G-Spitzenmodell auf den Markt bringen. Details nannte man aber noch nicht.

    Dafür zeigte man ein Bild, welches einen Ausschnitt vom Redmi K30 zeigt und wie wir sehen, wird es ein Loch im Display haben. Ich gehe mal davon aus, dass es (wie das K20 Pro) mit OLED-Display kommt und damit wäre es nach dem S10-Lineup von Samsung eines der ersten OLED-Modelle mit Loch.

    Redmi K30: Auch für Deutschland?

    Das Redmi K20 und Redmi K20 Pro sind mittlerweile als Xiaomi Mi 9T und Xiaomi Mi 9T Pro in Deutschland erhältlich, die K30-Reihe dürfte also auch bei uns auf den Markt kommen. Vielleicht vermarktet man sie auch mit Redmi-Branding, denn das erste Redmi-Smartphone ist seit wenigen Tagen bei uns erhältlich.

    Wir wissen noch nicht, wann das Redmi K30 gezeigt wird und ob wir es noch 2019 sehen werden, aber ich gehe fast davon aus. Xiaomi bringt mittlerweile so viele Highend-Modelle auf den Markt, dann kommt es auf ein Redmi K30 auch nicht mehr an. Vermutung: Wir werden das K30 (Pro) im November sehen.

    Xiaomi: Android-Flaggschiff mit 120 Hz?

    Xiaomi Front Display Header

    Arbeitet Xiaomi für das nächste Android-Flaggschiff ebenfalls an einer höheren Bildwiederholungsrate? Bei den XDA Developers hat man einen Hinweis dazu in den Einstellungen entdeckt und es scheint direkt 120 Hz zu geben. Es gibt bereits ein Smartphone mit OLED und…11. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →