Xiaomi: Redmi K40 Pro+ als Poco-Flaggschiff für uns?

Redmi K40 Xiaomi Kamera Header

Xiaomi präsentierte diese Woche das Redmi K40, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ in China. Vor allem das Redmi K40 Pro+ ist sehr gut ausgestattet und kommt mit einem Qualcomm Snapdragon 888 (auch das normale Pro), einer Kamera mit 108 MP und einem aktuellen OLED-Display (6,67 Zoll mit 120 Hz) daher.

Redmi K40

Wir werden euch die Details in den kommenden Wochen liefern, wenn feststeht, wie und wann uns die K40-Reihe in Deutschland erwarten wird. Es wäre nämlich denkbar, dass die Modelle als Poco F2 und Poco F3 global starten werden. Mit einem Poco F3 könnten wir also auch ein richtiges Flaggschiff bekommen.

Allerdings muss man auch sagen, dass das Redmi K40 Pro+ zwar recht günstig für ein Smartphone mit einem Snapdragon 888 ist, doch umgerechnet 470 Euro sind dennoch viel Geld für China. Ein mögliches Poco F3 für Deutschland könnte also auch über 500 Euro kosten. Aber warten wir mal ab, was Xiaomi da geplant hat.

Xiaomi Mi Band 6 passiert erste Behörden

Xiaomi Mi Band 4 Header

Neues Jahr, neues Xiaomi Mi Band. Das Xiaomi Mi Band 6 steht an und wir hatten hier auch schon einen ersten Beitrag mit ein paar Gerüchten. So soll es in diesem Jahr zum Beispiel erstmals GPS für den Fitness-Tracker von…24. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.