Zeekr 001: Damit will Geely bald Tesla und Co. angreifen

Zeekr 001 Header

Geely wird mittlerweile sicher vielen ein Begriff sein, unter anderem von Volvo, da man die Marke besitzt. Es handelt sich um eines der größten Unternehmen in der Automobilbranche in China und nun steht hier ein sehr spannender Schritt an.

Geely zeigt den Zeekr 001

Man hat bereits vor ein paar Tagen bestätigt, dass man eine eigene Marke namens Zeekr gegründet hat. Damit möchte man nun ein eigenes Portfolio an Elektroautos aufbauen und das Premium-Segment angreifen, welches derzeit Tesla dominiert.

Zeekr 001 Front

Den Anfang macht der Zeekr 001, ein 4970 x 1999 x 1560 mm großes Elektroauto, welches mit zwei Elektromotoren und 400 kW (545 PS) und 700 Nm Drehmoment daher kommt. Der Fokus liegt auf Performance (0 auf 100 km/h in 3,8 Sekunden).

Zeekr 001 Top

Es wird zwei Versionen geben, eine mit 86 kWh und eine mit 100 kWh. Mit der großen Batterie soll man über 700 km weit kommen, wobei in China leider nicht der WLTP-Wert genutzt wird. Da wollte Geely keine konkreten Angaben machen.

Zeekr 001 Back

Im Oktober geht es in China los und man plant passend dazu den Aufbau von einem eigenen Ladenetz, an dem mit bis zu 360 kW geladen werden kann. Geely wollte aber noch nicht verraten, wie schnell der Zeekr 001 hier laden kann.

Zeekr 001 Interior

Preise wurden noch keine kommuniziert, aber nach China möchte Geely ab 2022 auch global mit dem Zeekr 001 angreifen. Es ist von „ausgewählten“ Märkten die Rede, daher wissen wir derzeit noch nicht, ob Deutschland offiziell dabei ist.

Mercedes-Benz EQS offiziell vorgestellt

Mercedes Benz Eqs Heck

Mercedes-Benz hat heute den EQS offiziell vorgestellt und somit auch das erste Elektroauto, bei dem man eine Elektro-Plattform nutzt. Diese nennt sich Electric Vehicle Architecture (EVA) und wird auch beim kommenden EQE genutzt. EQS startet in zwei Versionen Der EQS…15. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.